Testergebnisse sind da!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von -desperate- 19.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo ir Süßen, ich bin's wieder..

Habe gerade beim Urologen angerufen, nach den Ergebnissen von Blut und Sperma meines Mannes nachgefragt.. Es ist alles in bester Ordnung meinte der Arzt. (28 mi Spermien, 50% Schnelligkeit, 40% nach vorn bewegliche Spermien)... Warum um Gottes Willen klappts dann nicht?! #kratz

Einerseits freue ich mich, dass er keine Befruchtungsprobleme hat, anderseits steht mir jetzt eine Bauchspiegelung vor.. hab 'ne sch.. Angst davor.#zitter

LG

Beitrag von ally_mommy 19.05.10 - 13:13 Uhr

Hallo,

sind die 28 Mio Spermien pro ml oder als Gesamtmenge angegeben? Falls es die Gesamtmenge ist, wäre es schon eher wenig. Ein SG sollte man übrigens lieber beim Andrologen machen lassen und zwar nach WHO-Standard. Urologen haben meist nicht so gute Mikroskope und schätzen daher vor allem die Qualität (Morphologie) der Spermien zu gut ein.

Ist denn bei dir diagnostisch alles abgeklärt? Eileiter durchgängig, Zyklus regelmäßig, männlich Hormone nicht zu hoch, Schilddrüse in Ordnung? Entwicklung der Schleimhaut nach ES gut?

LG ally

Beitrag von -desperate- 20.05.10 - 14:22 Uhr

Hey!

Ähm jetzt bin ich in 'ner Sackgasse!

ich weiß ehrlich gesagt nicht obs pro ml oder gesamt ist #kratz

bei mir ist eigentlich hormonell alles in Ordnung, nehme aber derzeit noch Jodtabletten.
Zyklus ist regelmäßig. Habe gestern Blut abgegeben bei FA. muss einen Termin in Juni machen für 'ne Untersuchung....:-(