Bin total ratlos und verunsichert ;o(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bobbyline 19.05.10 - 12:20 Uhr

Hallo zusammen,

kurz zu meiner Geschichte: Ich bin heute bei NMT+4, habe sonst immer einen total regelmäßigen Zyklus. Seit 4 Tagen habe ich auch immer das Gefühl als würde ich jeden Moment meine Tage bekommen, aber es kommt halt nichts. Gestern morgen habe ich einen Test gemacht-negativ!
Weil sich im Laufe des gestrigen Tages immer noch nichts getan hat und heute morgen auch nicht, bin ich heute spontan zu meiner Frauenärztin gefahren... Sie hat per Ultraschall nach gesehen , konnte aber nix erkennen :( Sie meinte es wäre evtl. noch zu früh und hat auch nochmal einen Test gemacht, der war auch negativ #aerger

Was meint ihr...kann ich doch noch ein bißchen hoffen???

Ab wann kann man eine SS zu 100% feststellen???

#danke für Eure Hilfe,
*LG*

Beitrag von vroschmann 19.05.10 - 12:56 Uhr

Naja also ab wann kann ich nicht genau sagen.
Meine Ärztin hat es per Ultraschall glaub ich in der 6. Woche definitiv gesehen, mit Herz und allem.
Hab hier schon mehrfach gelesen, dass auch nach NMT die Tests noch negativ waren, trotzdem schwanger.
Also, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber auch wenn man sonst einen regelmäßigen Zyklus hat, kann sich da mal was verschieben...