Bin total aufgedreht vom US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sith1 19.05.10 - 12:27 Uhr

Hallo,
ich komme grade von meiner FÄ bin jetzt 13+2 und heute wurde wieder ein US gemacht. Heute erstmals nicht Vaginal und ich bin noch total aufgedreht. Bisher konnte man ja nur Bilder sehen aber heute war es beeindruckend ich habe den Zwerg richtig toben sehen. Die Beinchen strampelten, die Ärmchen bewegten sich und der Zwerg machte einen Kopfstand. Ich lag bei der FÄ und vor Freude liefen die Tränen. Mir war zwar auch vorher klar das ich schwanger bin aber heute habe ich nur gedacht "das ist mein Baby!" und hätte vor freude platzen können

Beitrag von tongtong 19.05.10 - 12:29 Uhr

...und das wird noch schöner...glaub mir.

Ich wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit #blume

LG tongtong #huepf

Beitrag von wunsch-baby130810 19.05.10 - 12:31 Uhr

Ja das kann ich gut nachempfinden....
Weiß auch noch wie's bei mir war, das war 12. Woche...
Da hat man vor dem ganzen Schwarz am Bildschirm auf einmal einen Kopf, einen Körper und die Arme und Beine sehen können... Und dann hat die Kleine auch noch gestrampelt wie verrückt...

Ist schon sehr rührend, das so zu sehen... Ist eigentlich bis heute von den "normalen" US-Bildern mein Schönstes, weil man am Meisten darauf erkennt...

LG und noch alles Gute...

Yvonne

Beitrag von eminchen 19.05.10 - 12:32 Uhr

JAA! Meine kleine hatte mit dem popo gewackelt #verliebt

Warte nur auf die feindiagnostik! Das ist sooooo schön!! #verliebt