Übersicht gesucht!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ihsi1985 19.05.10 - 13:00 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt in der 30. Woche und mache mir natürlich jeden Tag Gedanken, was wohl wäre, wenn mein Schatz jetzt schon auf die Welt käme.
Ich weiß ja, dass ein Baby ab der 24.SSW eine geringe Chance hat zu überleben und dass sich das von Woche zu Woche steigert. Wisst ihr, ob es eine Übersicht gibt, wo drin steht, wie hoch die Chance in Welcher Woche ungefähr ist???

Danke im Voraus

Ihsi1985 mit Malte unterm Herzen 29+0

Beitrag von muffin357 19.05.10 - 13:06 Uhr

ich glaube nicht, dass es da übersichten gibt, - oder tabellen, -- letzlich hängt es bei so frühen geburten wirklich NUR davon ab, wie gut die ärzte sind, wie gut die technik und wie reich die erfahrung ... ist bitter, aber ist so, dass eine klinik mit viel erfahrung und bester technik frühchen einfach besser durchkriegt als das krankenhaus (wenn auch kinderkrankenhaus) um in einer mittelgroßen stadt

lg
tanja

Beitrag von sahnebine 19.05.10 - 13:15 Uhr

Ich habe ein GU ratgeber SS u . Geburt. Da ist einer drin, allerdings ist das Buch von 2001
23 ssw 0%
24 ssw 19%
25ssw 32%
26ssw 49%
27 ssw 64%
28 ssw 79%
29 ssw 86%
30 ssw 90%
31 ssw 94%
32 ssw 96%
allerdngs denke ich dass es primär nach gewicht und so geht

Beitrag von ihsi1985 19.05.10 - 13:20 Uhr

danke euch für die Antworten.
und ich bin mir bewusst, dass es abhängig von der qualität des KH's ist. aber es gibt ja trotzdem schätzwerte. immerhin ist ja das kind auch schon weiter entwickelt, was das ganze begünstigt. ich hoffe natürlich, dass der kleine bis zum schluss drinnen bleibt. aber ist ja nicht schlecht, wenn man sich drauf einstellen kann, im fall der fälle.

Beitrag von caillean41 19.05.10 - 13:24 Uhr

hmm
ich hab jetzt auch mal gegoogelt und folgendes gefunden...
eigenartig, dass die werte da so differieren. #kratz

"Hab ich aus dem Buch "Ein Kind entsteht" von Lennart Nilsson.
nach einer schwedischen Studie von 1999 bis 2000
Überlebenschance in Prozent

23. Wo: 44%
24. Wo: 63%
25. Wo: 73%
26. Wo: 81%
27. Wo: 88%
28. Wo: mehr als 90%"

LG
Babsi