Braucht man Guten Morgen/Abend- Fläschchen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von inastern 19.05.10 - 13:09 Uhr

Hallo zusammen!

Meine Mausi ist heute genau 8 Monate alt. #verliebt

Ich seh immer wieder diese Packungen für Morgen- und Abendfläschchen. Hipp hat mir jetzt auch eine Probepackung geschickt, die ich aber noch nicht ausprobiert habe. Braucht man denn sowas eigentlich, oder ist das bloß wieder eine Erfindung der Industrie??

Meine Kleine bekommt morgens und abends ihre 1-er Milch von Milupa und das müsste doch reichen?

Wie seht ihr das?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Lg

InaStern + Leana (19.09.2009)

Beitrag von sanniundmarco 19.05.10 - 13:35 Uhr

hallo,

mein kleiner bekommt milumil 2.hab neulich mal das guten-morgen-fläschchen probiert,ihm hats geschmeckt,aber es macht irgendwie nicht so lange satt wie die normale milch.
lg
susanne

Beitrag von knueddel 19.05.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

wir haben bis zum Ende der Flaschenzeit die Pre gegeben, es hat unserer Kleinen ausgereicht und sie war sehr zufrieden.

In diesen GutenMorgen oder Abend Fläschen sind ja auch Getreideflocken enthalten.
Aber das sollte vom Löffel gegeben werden, Getreideflocken sind Beikost und die gehört auf den Löffel, damit die Verdauung schon mit dem einspeicheln im Mund beginnen kann. Wird das durch den Schnuller gesaugt und gleich geschluckt, fehlen Enzyme aus dem Speichel, die die Bestandteile des Getreides richtig aufschließen und es kann zu Bauchweh kommen.

LG Cindy

Beitrag von la1973 19.05.10 - 13:50 Uhr

Lucy ist fast gleich alt (08.09.2009). Sie bekommt abends schon Brei - aber auch da gebe ich normalen 3-Korn Brei mit bisschen Obst und nicht extra Abendbrei. Habe ich zwar auch probiert, da er noch besser sättigen soll, sie hatte aber nachts genauso Hunger, wie mit normalem Brei.
Ich denke es ist eine Erfindung der Industrie. Genauso wie Babyfruchtsäfte, Babywasser, Babykekse, etc. - braucht man alles nicht.

Beitrag von inastern 19.05.10 - 13:56 Uhr

Ok, dann hatte ich die richtige Vermutung und diese Dinger sind nur Geldmacherei!


Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Lg InaStern + Leana (19.09.2009)