Ist das jetzt der 37 Wochen Schub???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von koersche 19.05.10 - 13:18 Uhr

Huhu!!

also bei uns steht seit ca. 4 Tagen alles auf dem Kopf.
Kleiner ist ziemlich launisch. An Tag geht es einigermaßen, aber in der Nacht läuft plötzlich alles aus der Reihe.
Zunächst hat er gestern das erste Mal richtig Theater gemacht beim Einschlafen. Hat er bisher noch nie. Ich hab ihn immer hingelegt, gekuschelt, bissl erzählt, dann Spieluhr an, Knutschi und er hat geschlafen. Gestern hat er 1!! Stunde geheult und ich konnte machen was ich will. Er ließ sich ganz schwer beruhigen:-(
Die Nächte waren bis vor kurzem echt super. Nachdem wir einen 4monatigen Marathon mit alle 1 1/2 - 2 Stunden stillen hinter uns haben...kam er seit 2 Wochen 1-2 mal in der Nacht. Leg ihn 19.30uhr hin und er kam das erste Mal gegen 0.30Uhr. Das nächste mal meist zw 5-6Uhr.
Seit 2 Tagen wird er gegen 22.30uhr wach und weint jämmerlich. Und dabei ist er soooo müde. Gestern hatten wir eine Stunde zu tun, bis er dann wahrscheinlich aus Erschöpfung bei uns eingeschlafen ist#schmoll
Er schläft seit 6 Nächten auch mit bei uns im Bett. Vorher hat er immer in seinem Bett geschlafen, was direkt neben unserem steht. Danach schläft er dann einige Stunden. Aber er wird immer unter schrecklichen Weinen wach und lässt sich nur durch die Brust beruhigen....und wenn er dann alle halbe stunde munter wird bin ich in der Nacht wieder am Dauerstillen. Hatte mich so gefreut das es sich in letzter Zeit so schön eingepegelt hat, auch weil ich bald abstillen wollte. Aber jetzt fangen wir wieder von vorn an.

Ach mann irgendwie ist alles anders. Denkt ihr es könnte dieser Schub sein? Nur eine Phase? Oder was hat er? Er ist ja genau 37 Wochen alt.

Bin dankbar für jede Antwort!!!

lg

Beitrag von crazydolphin 19.05.10 - 13:23 Uhr

ich kenne mich mit zahnen zwar nicht aus, aber trotzdem hört es sich für mich eher nach zahnen an! kann mich aber auch irren #kratz

Beitrag von august-mama09 19.05.10 - 13:34 Uhr

Hallo #liebdrueck

ZAHNEN!!! Meine Kleine ist genauso, und sie bekommt eindeutig nen Zahn, bzw. gleich 2 auf einmal. Einer ist letzte Woche rausgekommen, der zweite grad im Anmarsch. Sie hatte 3-4 Tage dasselbe was du beschreibst, bevor die Spitze zu sehen war. Dann paar Tage Ruhe und nun wieder.

Kennst du Osanit und Dentinox? Damit haben wir es einigermaßen im Griff.

#winke#winke Andrea mit Lillian

Beitrag von koersche 19.05.10 - 13:43 Uhr

hmm....er zahnt eigentlich ständig. Der letzte ist vor einer Woche durchgekommen. Er hat schon 4 Zähne, aber nie hat er so ein Theater gemacht.
Tagsüber bekommt er Osanit. Und vor dem Schlafengehen kriegt er Dentinox Gel.
Ich habs ja auch vermutet, hab ihm gestern auch mal ein Zäpfchen gegeben, aber hat ja überhaupt nix gebracht.
Menno...ich hoff es geht bald vorbei#schmoll

Beitrag von sanniundmarco 19.05.10 - 13:45 Uhr

hi,

ohje das kenn ich!
Mein Sohn hat immer nachts durchgeschlafen,abgesehen wenn er mal erkältet war oder so,aber seit 3 wochen ist der wurm drin.
jede nacht ist anders.manchmal ist er alle stunde wach und brüllt,manchmal auch nur 1xdie nacht.
oder er geht abends ins bett und so gegen 22uhr hat er plötzlich wieder ausgeschlafen und will spielen und erzählen!!
hab jetzt aber gesehen,dass oben ein schneidezahn am durchbrechen ist.#
kann also sowohl am zahn als auch am schub liegen.

mein kleiner ist 38wochen alt.

tagsüber ist er eigentlich normal,ein bißchen launisch,aber sonst gut drauf.
nur nachts haben wir das theater.

lg
susanne und jamie *24.08.09

Beitrag von sweety08314 19.05.10 - 20:54 Uhr

Hallo uns geht es ganz genau so zur Zeit. Benny ist bisschen was über 8 Monate und die Nächte sind zur Zeit schlimm. Er schläft 5 Minuten und dann wird schreiend aufgewacht. Ich denke auch das es das Zahnen ist. Obwohl es ja auch wirklich der Schub sein könnte. Tja ich denke wir müssen da durch! Lg Katja