Narbensalbe?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mami.08 19.05.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

kennt jemand von euch eine richtig gute Narbensalbe, die man bei Kindern von 4 Jahren im Gesicht anwenden kann.

Unsere Maus hat eine etwas ältere, schon helle Narbe auf der Nase. Sie ist nicht sehr groß, aber man sieht sie eben. Weiß jemand, ob man das noch ein bissel hinbekommt? Wenn ja, mit welcher Salbe/Gel?


Danke und LG
mami.08

Beitrag von knuellermueller 19.05.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

versuch es mal mit Rescue Salbe aus der Apotheke, aber bei alten Narben gibt es nicht viel Hoffnu´ng....

LG kerstin

Beitrag von mausepfote75 19.05.10 - 15:08 Uhr

Huhu!
Ich kann dir Contractubex empfehlen. Wenn was hilft dann das... ich spreche aus eigener Erfahrung! Allerdings ist es ein recht langer Prozess und wenn die Narbe "nur" kosmitsch stört, weiß ich nicht, ob der Aufwand lohnt. Aber... Versuch macht kluch :-)!
Man darf das Gel sowohl bei Kindern als auch bei Akne-Narben verwenden. Einer Anwendung im Gesicht deiner Süßen sollte also nichts im Wege stehen.
Hier findest du mehr Infos: http://www.merz.de/gesundheit/dermatologie/narben/contractubex/
Liebe Grüße
Julia