Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris1982 19.05.10 - 13:57 Uhr

Hey,

habe erst letzten Samstag durch SS-Test erfahren, dass es geklappt hat. Habe Freitag einen Termin bei meiner FA.
Hatte bisher keine schlimmen Anzeichen: Ziehen im Unterbach, leichtes Sodbrennen und einen Tag lang schlecht.
Heute beim Mittagessen ist mir dann plötzlich 2 Mal beinahe schwarz vor Augen geworden... Habe auch schon seit letzter Woche Ausfluss. Flüssig bis milchig... Nichts aufregendes....
Ist das normal, dass mir so schlecht wird. Ach ja und ich habe dauernd zu kalt.
Heute Vormittag hatte ich einen etwas festeren Stich im Unterleib, aber seither wieder leichtes Ziehen.... Wie schon die letzten Tage auch...
Was meint ihr? Ihr habt diese Zeit ja schon mitgemacht.... Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen?

Beitrag von miomeinmio 19.05.10 - 13:59 Uhr

Hört sich alles normal an!
Herzlichen Glückwunsch #klee

Beitrag von yorkie 19.05.10 - 14:02 Uhr

Yup, hört sich ja fast nach mir an... war bei mir normal...

:-)

Mach einfach langsam, dein Körper arbeitet jetzt wie ein wilder!

Liebe Grüße, ach ja und herzlichen Glückwunsch
Yorkie

Beitrag von howgh 19.05.10 - 14:04 Uhr

Hehe, Sorgen...dass du schwanger wirst...

ich habe es diesmal lange nicht gewußt und ist es mir seit Wochen grottenschlecht...es steigerte sich nach und nach... Jaaa, das kann verdammt normal sein..

Ja, auch dauernd kalt kann sein...Ich habe jetzt einen Pulli, eine Daunendecke..und habe trotzdem eiskalte Finger..bei solchem Thema würde sich aber sicherheitshalber wichtig...die Schildrüse zu überprüfen...

Dafür hast du hier das Forum und dann einen Arzt...ja, auch der Ausfluss kann vollkommen normal sein..

Was die Stiche betrifft..das wird so viel noch passieren..Stiche und ziehen und Schmerzen..und man speißt dich immer mit den ,,Mutterbändern´´ mal ab..

Ja, da ist ein Fremdkörrper 8(ehe, mit deinen Genen), das sich breit macht..und dies tut weh..

ich muss leise schmunzeln, weil es mir beim ersten mal auch so ging

Sei gegrüßt :-) Howgh

Beitrag von doris1982 19.05.10 - 14:12 Uhr

Danke für Eure Antworten und entschuldigt meine doofe Frage...

Habe großen Respekt vor Komplikationen und bevor mir mein FA nicht sagen kann: alles ok soweit.. vorher lässt mich die Sorge um mein Engel nicht in Ruhe...

Ich habe leichte Panik bekommen heute Mittag. Das war mitten in der Mensa vor einigen hunderten von Mitarbeitern, wenn ich da umgefallen wäre.... Puhhhhhhhhhhhhhh!

Jetzt fühl ich mich etwas schwach und schwindelig, aber ansonsten gut! :-)

Beitrag von howgh 19.05.10 - 14:40 Uhr

Ja, du kannst aber da was tun...frische Luft...bei mir half damals Cola...es sind noch Wege, die man ankämpft kann :-)

Beitrag von paulinchen84 19.05.10 - 14:27 Uhr

#klee Herzlichen Glückwunsch #klee

Ja ich hatte genau die gleichen Probleme. Is alles ganz normal war bei mir genauso und mit dem "schwarz vor Augen" das kommt vom Kreislauf und ist ein Zeichen dass du jetzt etwas kürzer treten solltest.

Also auf eine schöne Kugelzeit :-D

LG Romy + Würmchen inside 10+6