Ab wann sollte man sich bei Durchfall Gedanken machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 19.05.10 - 14:47 Uhr

Ich habe seit Tagen Durchfall und wenn ich ehrlich bin sieht mein Durchfall komisch aus, so dunkel schwarz/grün (sorry das ich das so schreibe).
Aber an was kann es liegen, esse ganz normal und nehme auch schon seit Monaten die gleichen Tabletten (Schüsslersalze 3 u.7, Eisen- u. Magnesiumtabletten und ganz normal Folsäuretabletten). Also kann es nicht daran liegen.

Ist das dann normal? Habt ihr das auch? Mache mir schon ein bisschen Gedanken?

Was meint ihr?

LG

Beitrag von jette1980 19.05.10 - 14:49 Uhr

Wenn Du nicht gerade jeden Tag Spinat gegessen hast, würd ich auf das Eisen tippen, so sah das bei mir zumindest aus, als ich Floradix Kräuterblut getrunken habe.

Beitrag von ophelia85 19.05.10 - 14:51 Uhr

Spinat habe ich garnicht in letzter Zeit gegessen und die Eisentabletten nehm ich schon seit 3 Wochen und seit einer Woche hab ich mit dem Durchfall so Probleme, meinst du es zeigt sich dann erst später?