Eipollösung - bei wem hat es was gebracht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene-maja77 19.05.10 - 15:13 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute im KH zwecks Untersuchung ob mein Bauchbewohner nun endlich im Becken liegt. Befund ist anscheinend geburtsreif. Gebärmutterhals stark verkürzt und Mumu 2cm offen. Ich habe von der Hebamme eine Eipollösung bekommen. Hat jemand Erfahrung bzw. hat das bei jemandem tatsächlich Wehen ausgelöst? #kratz

Vielen Dank und alles Liebe euch weiterhin!

biene-maja77 // 39+3 SSW

Beitrag von nadinefri 19.05.10 - 15:17 Uhr

Hi,
bei mir hat meine Hebi das einmal 2 Wochen vor Termin gemacht, nichts passiert.. dann hat meine Ärztin das bei 40+1 gemacht und am nächsten Tag war unser kleiner da.
Das ist wie mit allen Einleitungsversuchen. Wenns Baby noch nicht will, bringt es auch nichts!

LG
Nadine

Beitrag von gemababba 19.05.10 - 15:20 Uhr

Hallöchen ,

also bei mir wurde das auch gemacht einen Tag vor ET abends und dann gings recht flott los mit den wehen und der Kleine kam dann auch !

Also ich denke es hat bei mir schon was gebracht ;-)

Viel Glück dir.

LG Jenny

Beitrag von zaubersonne 19.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo Biene!

Ungefähr 4-5 Std. nach meiner Eipollösung (bei 40+1) hab ich leichte Wehen bekommen.
Die wurden dann immer stärker und stärker. Bin dann nachts ins KH und mittags war mein Sohn da.

Du siehst,bei mr hat es was gebracht.

Alles Liebe und eine schöne Geburt
Anja mit Fabian (6 Wochen) #verliebt

Beitrag von julianeundraik 19.05.10 - 15:33 Uhr

Jetzt weiß ich endlich, was mein Frauenarzt damals einen Tag vor ET da unten gemacht hat... Pünktlich zum ET war mein Sohn da ;-)

LG
Juliane

Beitrag von luckylena 19.05.10 - 21:13 Uhr

Hallo:)

Bei mir hat es meine FÄ genau am ET gemacht...hatte schon tagelang davor schmerzhafte Wehen,die aber nichts gebracht haben.
Um 15h war die Eipollösung um 15.30 h hatte ich die ersten Wehen.Hatte dann 12 Std Wehen,die zwar schmerzhaft waren aber nichts gebracht haben,habe dann um 3h nachts nen Wehenüntstützungtropf bekommen und 55 Min. später war der Kleine da....

GlG Steffi mit Zwergi Nr. 8 inside