Gutes KH in FFM zur Entbindung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julis8 19.05.10 - 15:37 Uhr

hi liebe Leute,

ich suche in Frankfurt am Main ein geeignetes Krankenhaus um mein erstes Baby zu entbinden.

Habt Ihr einen Tipp?

Danke euch
lg
julis

Beitrag von myszka76 19.05.10 - 15:45 Uhr

Huhu,
ich war im Marienkrankenhaus (vor 7 Wochen). Gibt aber keine Neugeborenen-Intensiv. Hat mich aber nicht weiter gestört, da das Bürgerhospital gegenüber eine hat.

Das Bürgerhospital soll auch gut sein, nur leider viel zu "überlaufen".

Aus welchem Stadtteil kommst Du?
Lg
#blume
myszka

Beitrag von julis8 19.05.10 - 16:13 Uhr

hey,

danke für die schnelle Antwort. Vom Marienkrankenhaus hab ich auch schon gutes gehört.

Ich wohne derzeit noch in Duisburg, bin aber jedes WE in FFM, weil mein Partner dort wohnt. Aber September wohnen wir dann in Oberrad. Woher kommst Du?

lg
julis

Beitrag von mamijudith1980 19.05.10 - 16:03 Uhr

also ich würde in die Uniklinil gehen , die haben ne tolle Kinderneonatalorie, und man weiß ja leider nie was passier (spreche aus erfahrung)