Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaetzchen12 19.05.10 - 16:32 Uhr

Hallo,
ich bin noch am ganz Anfang des Zyklusses,habe noch ein bischen meine Periode(hört langsam auf) und wenn ich morgens einen Ovu mit meinem 1.Urin mache,ist der positiv.Im Verlauf des Tages wird er immer blasser. Ich dachte,daß LH steigt nur zum ES und wieder zum Ende des Zyklus hin? #kratz
Ich weiss,daß man normalerweise Ovus zur ES-Bestimmung Nachmittags oder am frühen Abend macht und nur zum Orakeln den Morgenurin benutzt. Also diesbezüglich keine abwertenden Kommentare bitte. Es geht mir lediglich um die Frage,warum die morgentlichen Ovus zum jetzigen Zeitpunkt schon positiv sein können?! Mein Zyklus beträgt immer 28 Tage und so kann der ES noch lange nicht in Sicht sein.

#danke

lg #katze12

Beitrag von qnucki 19.05.10 - 16:36 Uhr

Hallo,

das kommt davon, weil der Körper kurz vor der Mens auch LH aufweist. Bei einer Frau weniger, bei der anderen mehr.

LG

Qnucki

Beitrag von manu-ll 19.05.10 - 17:35 Uhr

Dann kannst du schonmal davon ausgehen, dass du nicht orakeln kannst. Bei einigen ist das LH vor der Mens trotzdem sehr hoch. Ich habe vor der Mens blütenweiße Ovus.