Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin-89 19.05.10 - 17:11 Uhr

mir ist soo übel ich kann seit 1 Woche garnichts essen nichts hilft (Zwieback usw.) ich habe angst um mein kind das ich wegen unterernährung ins krankenhaus lande

Beitrag von channa1985 19.05.10 - 17:14 Uhr

hm entschuldige wenn ich das jetz screibe aber du solltest zum krankenhaus gehen damit man dir helfen kann mit deiner übelkeit ..ne woche garnichts essen in der schwangerschaft ist überhaaupt nicht gut....

Beitrag von griesklein 19.05.10 - 17:14 Uhr

Versuche mal ein Glas Cola

Hatt bei mir immer Super geklappt oder Fenchel Tee

man muss halt alles Probieren

Alles Gute

Und Frag dein FA mal wegen den Übelkeit oder die Apo

Beitrag von lene76 19.05.10 - 17:17 Uhr

momentan hast du ja sicher noch gute reserven und die kleinen holen sich schon, was sie brauchen. wichtig ist vor allem ausreichende fluessigkeitszufuhr und wenn das nicht gewaehrleistet ist, dann muss frau schonmal ins KH an den tropf.

gegen uebelkeit gibts im uebrigen auch medis. was sagt denn dein arzt dazu?

Beitrag von aylin-89 19.05.10 - 17:20 Uhr

ich bin 1.72 gross und 63kg so viel reserve habe ich nicht. Essen kann ich nur apfel essen. Ich habe erst wieder am 25 termin beim FA

Beitrag von channa1985 19.05.10 - 17:24 Uhr

also reserven hat jeder :) versuc alles mögliche aus :) salzstangen cola usw .musst 1000 sachen ausprobíeren.....lg

Beitrag von channa1985 19.05.10 - 17:19 Uhr

ah sorry sehe grad du bsit erst 5 ssw :) dachte mal gelesen zu ahben du wärst 35 ssw....in der 5 ssw ist die übelkeit ja leider normal...das hatte ich auch und ist nicht weiter schlimm für den krümel.aber wegen deinem kreislauf :(das atte ich auch bis zur 16 ssw..leider....ruf vielleicht mal deinen fa morgen an meiner macht zbs in sclimmen fällen nen tropf ddamit es besser wird.

wünsce dir gute besserung wenn man das überhaupt schreiben kann :)

Beitrag von berry26 19.05.10 - 19:31 Uhr

Hi,

nur keine Sorge, dein Kleines holt sich was es braucht. Wenn du nichts essen kannst, dann hol dir deine Energie übers trinken. Milch, Säfte, Cola usw. Ausserdem kannst du es immer wieder mit Joghurt, Suppen/Brühen, Bananen, Äpfel usw. probieren.
Wichtig ist nur das du ausreichend trinkst und Flüssigkeit zu dir nimmst. Mit wenig Essen kannst du sehr lange ohne Bedenken aushalten ohne das es schadet.
Wenn du am 25. einen Termin hast, dann kannst du ja deinen FA fragen aber warscheinlich wird es bis dahin schon besser sein.

LG

Judith