Ebay Angebot Notebook + Handy

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von paankape 19.05.10 - 17:41 Uhr

Hallo.

Wir wollen uns 2 Handys anschaffen und suchen nun nach einem guten Angebot.

Ich habe das hier gefunden, dort bekommt man ein Notebook gratis dazu und kann zwischen 2 Handys wählen.

Gibts an der Sache einen Haken?
Ist der Lap Top gut?
(Internetfähig?)

Habe es so verstanden:

Notebook
2 Handys (frei wählbar)

2 Verträge (Vario 100)
à 19,95 monatlich

inkl Frei SMS

http://cgi.ebay.de/S5230-Star-S3250-Corby-Samsung-SE20-Auro-T4200-/110501567474?cmd=ViewItem&pt=Handyvertr%C3%A4ge&hash=item19ba681bf2

Oder übersehe ich weitere Kosten ??? (Klar was ich telefoniere etc...)


Oder kennt jemand ein besseres Angebot?

Danke

Beitrag von fienchen1101 19.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

also ich finde dieses Angebot ziemlich teuer.

Ich habe mal nen Bericht gelesen, dass diese Handy-Verträge, wo ein Laptop etc. mit dabei ist, völlig überteuert sind. Außerdem sollen die Laptops auch von minderer Qualität sein.

Alleine mit der Grundgebühr beider Verträge zahlst du über die 2 Jahre fast 1000 Euro. Für das Geld würdest du nen richtig guten Laptop bekommen.

Das Angebot bei ebay ist doch nur ein Lockvogel-Angebot. Die Leute sehen, da gibt es ja nen Laptop gratis. Das dieser im Handel wahrscheinlich nur 300 Euro kostet, wird dann gern außer Acht gelassen.

Mein Tipp: Schau dich lieber bei den großen Anbietern direkt um. (Vodafone, e-plus, T-D1, Debitel, Base etc.)

lg
Fienchen

Beitrag von paankape 19.05.10 - 18:17 Uhr

#danke

Ich kenne mich leider weder mit Handys noch mit Notebooks aus und weiß auch nicht was ein "normaler" Vertrag so monatlich kostet.


LG

Beitrag von fienchen1101 19.05.10 - 18:32 Uhr

Na ja, mit den Verträgen ist es immer so eine Sache.

Wenn ich mir die Tarife im Internet so anschaue, auweia #gruebel. Da den Durchblick zu bekommen....

Mein Mann und ich sind Vodafone bzw. Debitel D2 Kunden. Wir gehen dann einfach in den nächsten Laden und lassen uns dann direkt beraten. Somit ist man dann auf der sicheren Seite. Die Fachleute suchen den für dich passenden Tarif raus.

So richtig kenn ich mit mit Laptops auch nicht aus. Das Teil im Ebay-Angebot klingt jetzt nicht so schlecht. Aber bei mir ist immer noch dieser Zeitungsbericht im Hinterkopf. Da würde ich mich dann nicht so ran trauen.

lg
Fienchen

Beitrag von paankape 19.05.10 - 18:36 Uhr

Danke.


Beitrag von danymaus70 19.05.10 - 18:21 Uhr

beide handys kosten ca. 50 euro, der laptop ca. 450-500 EURO.
also sind das ca. 600 warenwert.

für den vertrag zahlst du auf die 2 jahre gerechnet fast 1000 EURO. rechne dir selbst aus, ob du nen guten deal machst........


Beitrag von paankape 19.05.10 - 18:27 Uhr

Hallo.

Danke für deine Antwort.

Ca. 400 € mehr, mh, ok. Aber was kostet denn sonst ein Handyvertrag, also die Grundgebühr? Ich kenne mich da leider garnicht aus.

Ich dachte, ob ich nun 2 Verträge so kaufe, oder mit einer Prämie.. wie gesagt, ich weß nicht was sonst ein Vertrag kostet.

Würde ich mir z.b. den Lap Top seperat kaufen und zusätzlich 2 Händyverträge machen, dürften diese ja nicht mehr als je ca 8/9 € Grundgebühr kosten ...?!

Übersehe ich sonst versteckte Kosten?

Beitrag von danymaus70 19.05.10 - 18:38 Uhr

das liegt an deinem/euren telefonverhalten was sich lohnt!?!?!?!?!

wenn ihr wenig telefoniert, die die grundgebühr einfach überflüssig, dann wäre prepaid besser.

ist dir das handy an den kopf und an die finger gewachsen wie bei mir, dann ist ne flat schon günstiger.

ich weiß ja nicht wieviele kosten zu der grundgebühr jeweils noch dazu kommen.

Beitrag von paankape 19.05.10 - 18:45 Uhr

Wir telefonieren und simsen sehr sehr wenig. Es geht eigentlich nur um Erreichbarkeit und um ab und an mal telefonieren zu können, sollte etwas wichtiges sein. Daher wäre eine Prämie ja schon nett, dass man wenigstens irgendwas vom Geld hat was man für die Grundgebühr zahlen muss.

Vario 100
Der Vertrag wäre 19,95 monatlich je Handy
100 frei SMS
Minutenpreis 0,29 Cent
SMS 19 Cent

Ich denke sogar wir würden die Gratis SMS nichtmal aufbrauchen.


Wir hatten ja bisher gar keine Handys, bzw nur ein Prepaid, aber mich nervt es vom Guthaben abhängig zu sein, da ich immer zu hause über das Konto auflade.

Danke

Beitrag von danymaus70 19.05.10 - 18:52 Uhr

überleg dir mal wie lange du für insgesamt 40 EURO im Monat telefonieren kannst.

und die Minutenpreise sind sogar noch teurer als bei der Extra-Card von T-Mobile

http://www.t-mobile.de/tarifuebersicht_prepaid/0,12019,17409-_,00.html

Überlege dir das gut. Du bekommst zwar nen Laptop aber den kannst du dir auch selbst kaufen, wenn du dir das Geld sparst.

Denn vertelefoniere mal bei prepaid 20 EURO pro person im Monat............

Beitrag von paankape 19.05.10 - 18:53 Uhr

Mh, das stimmt auch mal wieder.

Danke dir.

Beitrag von danymaus70 19.05.10 - 18:58 Uhr

#bitte

Beitrag von vwpassat 19.05.10 - 21:51 Uhr

Hoffentlich kann man Dich noch umstimmen.........


Wenn Ihr wenig telefoniert und simst, dann reichen Euch 2 günstige Handys und 2 Simyo-Karten.

Handy z.B. das hier:

http://www.amazon.de/LG-Electronics-KP100-Handy-schwarz/dp/B001FQH3I0/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1274298522&sr=8-2

Karte hier:

https://www.simyo.de/mein-simyo/mein-simyo.html

Hat den riesengroßen Vorteil, dass Ihr wirklich nur das zahlt, was Ihr auch vertelefoniert/versimst und das supergünstig!

Je min/SMS 9 cent


Einen Vertrag bbraucht heutzutage kaum noch jemand, außer das Handy ist schon am Ohr angewachsen.

Beitrag von paankape 20.05.10 - 05:56 Uhr

Danke! Wir haben uns nun allgemein gegen einen Vertrag entschieden (egal ob mit oder ohne Prämie) und werden uns doch 2 Prepaid Handys holen!

Danke !

Beitrag von vwpassat 20.05.10 - 10:15 Uhr

Finde ich gut.

Mit so einer Prepaid-Karte (die man übrigens bei Unterschreiten von z.B. 10 oder 5 € auch automatisch aufladen lassen kann) kann man z.B. für 10 € ganze 111 min telefonieren. Reicht sogar mir als Selbständigem.

Sehr viele lassen sich immer wieder von diesen Bundle-Angeboten (Handy + "teurer Vertrag" + tolle Spielekonsole/Laptop oder sonstwas) ködern, da sie nur die monatl. Grundgebühr sehen und evtl. da halt ein besseres Handy bekommen. Über die Vertragslaufzeit hinweg zahlt man das natürlich mehr ab, als es eigentlich kostet. Kommt einem Kredit zu Wucherzinsen gleich.

Es gibt natürlich auch "günstige" Verträge über Drittanbieter, empfehlen kann ich da Logitel. Hab da Ende vergangenen Jahres einen Base-Vertrag incl. Handy (Wert zu dem Zeitpunkt 200 € + Freisprecheinr. 119 €) für monatl. 15 € (Gespräche im eigenen Netz und Festnetz alle frei) abgeschlossen. Zusätzlich dazu noch Gettings gebucht (Da bekommt man alle 2 Tage ne Werbe-SMS und bekommt dafür 2 € gutgeschrieben je Monat). Das kostet mich abzüglich der Hardware effektiv knappe 2 € im Monat.......

Man muss dann natürlich immer aufpassen, dass man den Vertrag pünktlich kündigt, denn ab dem 25. Monat werden die teurer.

Beitrag von risala 20.05.10 - 08:47 Uhr

Hi,

hast Du das mal nachgerechnet?

19,95 * 24 Mon * 2 = 957,60€

Dafür bekomme ich auch sonst über all 2 gute Handys und ein Notebook und bin NICHT 24 Monate gebunden!

Mal abgesehen davon, dass es preiswertere Angebote gibt.

Gruß
Kim