was gebt ihr euren baby 8 monate zu essen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janabuechner 19.05.10 - 17:44 Uhr

Frage steht ja schon oben?Mein kleiner ist 8 Monate alt.Wie sieht euer ernährungsplan aus?Was gebt ihr abend zu essen?gebt ihr auch vormittag schon etwas und wenn, was?Nico bekommt abend Brei den man mit wasser anrührt.aber wenn ich selber milchreis koche ist ja milch mir drin und milch unter ein jahr soll man doch nicht geben??

danke schonmal für eure antworten??








Beitrag von koersche 19.05.10 - 20:18 Uhr

also mein kleiner wird bald 9 monate alt und bei uns siehts folgendermaßen aus:

6uhr stillen
9uhr stillen - da frühstücken wir und er bekommt auch ab und zu mal was von meinem frühstücksbrot
11.30uhr mittagessen - wir kochen selber. entweder isst er bei uns mit (wir würzen dann nachdem ich für ihn etwas weg genommen habe) oder aber wir haben immer etwas für ihn im gefrierschrank was wir vorgekocht haben (zur zeit ist das nudeln mit bolognese...babygerecht versteht sich:-D) danach bekommt er noch bissl püriertes obst
zw. 14.30 und 15uhr - stillen
zw. 16 und 16.30uhr - zwieback mit obst
ca. 18.30uhr - abendessen, da isst er meist brot mit belag, oder er bekommt auch mal haferflocken oder grießbrei mit obst
19.30uhr - ab ins bett, davor still ich ihn nochmal kurz

in der nacht kommt er meist 1-2 mal....da stillt er auch nochmal (ist aber mehr nuckeln)

sieht irgendwie viel aus ne#mampffällt mir grad selber auf. aber er isst pro mahlzeit meist nicht so viel, dafür aber häufiger:-D

den grießbrei geb ich übrigens mit milch. du kannst im ersten lebensjahr bis zu 200ml kuhmilch am tag geben...das ist okay

lg
körsche

Beitrag von fabricehanni 19.05.10 - 20:22 Uhr

Hallo meine Maus ist jetzt 8 Monate und bekommt ihr essen in folgender reihnfolge:

6:30 Uhr 200ml 1er Milch

9:30-10 Uhr 200ml 1er Milch

12:30-13 Uhr Mittagsgläschen(mein selbst gekochtes schmeckt ihr nicht#aerger)

15:30-16 Uhr ein Obst-Getreide-Brei oder Reisbrei

18:30 Uhr 200ml 1er Milch

und dann schläft sie bis morgens durch.

Zwischen durch bekommt sie noch Reistaler....Bestimmt so 5 Stück am Tag. Und wenn ich mal ne Banane esse bekommt sie auch was ab.

Dann trinkt sie über den Tag verteilt noch bis 400ml Tee....


Liebe Grüße Saskia mit Lia-Sophie (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von la1973 19.05.10 - 21:35 Uhr

Lucy ist 8,5 Monate alt. Unser Plan pendelt sich derzeit wie folgt ein;

6.00 Uhr Fläschchen
9.00 Uhr Brei - 3Korn Brei mit 50ml 1,5%iger Vollmilch und 50 ml Wasser und Obstmus
so gegen 11.00 Uhr bisschen Obstmus pur
13.30 Uhr Gemüse mit Dinkelflocken
16.00 Uhr Obsmus mit Haferflocken (eigentlich Trinkflocken)
18.30 Uhr 3-Kornbrei diesmal ja 100 ml Milch und Wasser
gegen 20.30 Uhr noch ein kleines Fläschchen zum Einschlafen.

Bisher verträgt sie die Milch problemlos - bekommt sie auch erst seit ca. 2 Wochen.
Habe mich mit anderen Müttern unterhalten, die machen es teilweise auch so.

Beitrag von tina4370 19.05.10 - 21:53 Uhr

Hallo!

Maria bekommt mittags Gläschen (nach etlichen Wochen nun seit 14 Tagen konstant etwas ein halbes Gläschen) und wird danach in dem Mittagsschlaf gestillt.

Ansonsten sind wir recht flexibel und stillen nach Bedarf (d.h., nicht zu festen Zeiten), vor allem zum Ein- und Weiterschlafen.

Nebenbei bekommt sie morgens (wenn sie nicht gerade ihr Vormittagsschläfchen macht) schonmal Brot ohne Rinde mit Butter und Käse in klitzekleinen Häppchen, nachmittags mal einen Keks oder eine Reiswaffel oder Obst und gegen Abend dann entweder (G)OB oder mal Grießbrei. Den koche ich mit Milch, aber die Menge, die sie davon isst, schadet ihr nicht (bis 200 ml sind im 2. Lebenshalbjahr in Ordnung).
Gestern hat sie sogar Fisch, Bohnen und Kartoffelpürree von uns probiert - der kleine Mund ging gar nicht wieder zu. ;-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09