Durchfall/Erbrechen als Begleiterscheinung beim Zahnen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophiechen2004 19.05.10 - 18:01 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin zwar schon eine Zweifach - Mama, aber irgendwie ist man bei manchen Sachen doch genau so besorgt und am zweifeln wie beim Ersten!

Unser Sohn Samuel hatte letzte Woche einen Verdacht auf eine Mittelohrentzündung rechtsseitig, diese hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt!!! #schwitz
Diese Woche Montag war ich nochmals beim Kinderarzt weil er immer noch viel geweint hat und am Wochenende auch 39,1 Grad Fieber hatte - der Kinderarzt stellte nichts raus und sagte aber das bei Samuel oben und unten je 4 Zähnchen eingeschossen wären und auch relativ stark gegen das Zahnfleisch drücken würden!

Sooo...

Gestern nachmittag fing er dann an das Gläschen zu verweigern und hat alles wieder richtig rausgebrochen. Heute mittag auch wieder Verweigerung des Gläschens, dann haben wir ihm Milch gegeben (die kam dann wieder zum Teil raus). Ja, und dann hat er den Rest heute nachmittag richtig heftig rausgebrochen. Hinzu kommt Durchfall - er ist aber super gut gelaunt und lacht auch total viel! Macht also keinen kranken und geschächten Eindruck! Meint ihr das könnten die Zähnchen sein? Heute mittag hatte er wieder eine Schreiphase bei der er sich dauernd was in den Mund gesteckt hat ... da dachte ich bereits an die Zähne. Das Durchfall beim Zahnen normal sein kann, weiß ich - aber brechen?

Ich würde ja mit ihm zum Arzt gehen, aber erstens ist bei uns Mittwoch Nachmittag alles zu und zweites habe ich momentan kein Auto oder jemanden da der mich zum Notdienst fahren könnte - wie gesagt Fieber ist auch keines da und er macht auch so keinen kranken Eindruck ... meint ihr es reicht wenn ich morgen früh mit ihm zum Kinderarzt gehe?

Bin hin und her gerissen und schon am überlegen ob ich ihn heute nacht nicht bei uns im Schlafzimmer schlafen lassen soll!?

Beitrag von lolipop1983 19.05.10 - 18:42 Uhr

Hi,

so fnd das bei uns am Samstag an, Erbrechen und Durchfall. Bin mit ihm dann ins KH und da wurde dann ein Magen Darm Virus festgestellt. Er hat dann gleich mal Oma, Opa, Mama, Onkel und Cousin angesteckt.

Heute ist es Gott sei dank besser. Er hatte auch kein Fieber und war total fit. deswegen durfte ich ihn auch wieder mit nach Hause nehmen.

Ich habe auch erst gedacht das es die Zähne seien da die schneidezähne und zwei Backenzähne in den Kiefer geschossen sind.

Wichtig ist das er viel Trinkt. Mir hat der Arzt gesagt, ich solle beobachten ob die augenränder dunkel werden, die Zunge immer nass ist und in der Bauchgegend keine Hautfalten stehen bleiben wenn man sie etwas zusammendrückt. Sollte das aber der fall sein dann ist es ein zeichen das er Austrocknet und dann würde ich SOFORT ins KH fahren.

Ansonsten reicht es wenn du morgen mit ihm zum Arzt Fährst.

Lg Nic

Beitrag von elaaylin 19.05.10 - 18:53 Uhr

Guten Abend,

der beitrag könnte von mir sein;-), wir haben im moment genau das selbe.
Alles fing gestern an, nicht essen naja nach dem Mittagsschlaf Fieber. Also ich dann ab zum Arzt, verdacht auf beginnende Mittelohrentzündung, Schnupfen (hat er aber immer beim Zahnen) Durchfall. die Kia meinte das sich 4 Zähne gleichzeitig auf den weg gemacht haben#schock. Die Letzte Nacht war der Horror nur am weinen und 40 Grad Fieber. Heute Morgen nur noch tem. und nachmittags war er dann Fieberfrei:-D.Habe ihm heute Abend mit dentinox eingerieben und einen neuen Zahn gefunden#huepf. und gemerkt das er bei einem Backenzahn weint wenn man rankommt na mal sehen was da kommt.
Wenn dein kleier fit ist denke ich das es reicht wenn du morgen zum Kia fährst. Habe unseren Zwerg letzte Nacht auch wieder seid langen im Schlafzimmer gehabt, schlafen war zwar nicht viel habe mich aber sicherer gefühlt.
Sorry das es so lang geworden is;-)


Lg Michaela & Jaden#verliebt 21.09.09