Frage zwecks Getränke für Hochzeit

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tinakl 19.05.10 - 19:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bin neu hier und hab da mal ne Frage und zwar werden wir dieses Jahr im August kirchlich heiraten nun sind wir insgesamt 168 Personen, da wir beide eine sehr große Familie haben und es eine Deutsch-Russische Hochzeit wird. Wir müssen nun unserem Getränkehändler bescheid sagen wieviel Kisten Sprudel und Bier wir brauche.
Jetz hab ich aber gar keinen Plan wieviel ich ungefähr bestellen soll über etwas Hilfe oder Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

Beitrag von sweetstarlet 19.05.10 - 19:35 Uhr

da wird ich einfach mal, den getränkehändler fragen was er so einschätz was ihr braucht, meist wissen die sowas vorallem wenn ihr auf kommision kauft erstmal

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 19:49 Uhr

Hallo.

Schließe mich meiner Vorschreiberin an ... wenn Du dem Getränkehändler sagst, wie sich die Gäste zusammensetzen (Erwachsene, Kinder, Anti-Alkoholiker und Russen;-)), müsste der das einschätzen können ... und, wie schon geschrieben wurde, auf Kommission kaufen ... vielleicht wären auch Fässer und eine Zapfanlage (die kann man auch bei den meisten Getränkehändlern ausleihen ... und ist doch netter als Flaschen) eine Idee ... auch Biergläser kann man leihen.

Und "Wässerchen" nicht vergessen;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tinakl 19.05.10 - 19:56 Uhr

Jaa stimmt komisch durch den ganzen Stress denkt man manchmal nicht an die einfachsten Antworten ne :-D
Dankee

Beitrag von sweetstarlet 19.05.10 - 20:33 Uhr

das kenn ich , des einfachste entfällt mir auch immer