Bild vom Kleid

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 19:11 Uhr

Hallo meine Lieben!

Hab von meinem Kleid nochmals ein Foto hochgeladen, falls es jemand ansehen will :D

LG
Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt
HT 03.07.2010 #herzlich

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 19:46 Uhr

Hallo.

Täusche ich mich oder hast Du zu dem ungünstigen Schnitt obenherum (nicht böse sein, aber jetzt sieht man es noch deutlicher) etwa auch noch ein Tattoo auf dem Dekolleté?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 20:22 Uhr

Ja ich habe ein Tattoo auf dem Dekolleté und das schon seit 4 Jahren!

Wo ist das Problem?

Beitrag von zaubertroll1972 19.05.10 - 20:28 Uhr

Es schaut halt nur so halb heraus und es ist sicherlich Geschmackssache aber mir persönlich gefällt es nicht.
Aber ich mag das Kleid eh nicht...egal ob mit oder ohne Tattoo.

LG Z.

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 20:32 Uhr

Na ja, Problem ist übertrieben, aber es sieht zusammen nicht so toll aus, um es mal freundlich auszudrücken ... das Tattoo guckt da halb raus, passt natürlich stilistisch überhaupt nicht zum Kleid ... und, nun ja, sich das Dekolleté so verunstalten zu lassen, sieht immer etwas prollig aus ... nix für ungut, aber Frauen, bei denen man das sieht, sind immer ein ganz bestimmtes Klientel.

Egal ... das Tattoo zerstört einfach das Gesamtbild, das durch ungünstigen Schnitt obenrum eh schon nicht das Beste ist ...

... aber es muss ja Dir gefallen.

Verzeih also meine Meinung, aber wenn man 2x zu seinem Kleid postet, ist man ja offensichtlich auf ein breites Feedback aus.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 20:51 Uhr

Und was für bestimmtes Klientel meinst du damit?

Ich habs mir machen lassen, weil es mir gefällt, und stell dir vor, ich hab noch ein Tattoo - oh mein Gott, komm ich jetz aus der Gosse oder wie?

Manche von euch haben echt eine Schraube locker #klatsch

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:04 Uhr

Hallo.

Ich möchte sicherlich jetzt keine Grundsatz-Diskussion über Tattoos führen ... zumal ich gegen gut gemachte Tattoos gar nichts habe.
Ich werde bloß nie verstehen, warum sich gerade Frauen Tattoos an so exponierten Stellen machen, dass sie sich meiner Meinung nach geradezu verschandeln.
Ich denke auch seit 20 Jahren über ein Tattoo nach, aber die Stellen, an denen ich es aufregend und schön fände, würden mich einfach einer großen Auswahl an Kleidung berauben, da ich es mir beruflich und gesellschaftlich gar nicht leisten könnte, dass ich das Tattoo präsentiere ... gerade bei Events, an denen man Abendkleidung trägt, passt es nie, bzw man müsste immer ein Kleid wählen, das verdeckt ...

... und diese scheußlichen Tattoos am Dekolleté habe ich bis dato an auf jung getrimmte Kneipenwirtinnen und Frisösen (nichts gegen Gastronomen und Friseurinnen im Allgemeinen) und an blondierten Dorfdisco-Hasen in KIK- und Pimkie-Chic gesehen ... also meist an Frauen, an denen alles zu viel und zu grell ist, Bildung aber wenig vorkommt ...

... aber wahrscheinlich bin ich jetzt wieder die böse Spießerin mit Vorurteilen (und ja, ich weiß, es sind nicht alle so, manch eine war eben nur jung und dumm ... genau wie beim Arschgeweih, vom Schweizer liebevoll "Schlampenstempel" genannt) ... bloß leider steckt ja in jedem Vorurteil auch ein Fünkchen Wahrheit.

Egal ... mach, was Du willst ... ich hätte an Deiner Stelle eben ein vorteilhafteres Kleid gewählt, was Arme und Tattoo anbelangt.

Mal ein paar Beispiele ... vorteilhafter durch den breiteren Neckholder/Träger und eine höher geschnittene Corsage/Ausschnitt:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD758&GroupID=GROUP8&VariantID=VO59
oder dieses hier:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD755&GroupID=GROUP8&VariantID=VO59
oder:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD767&GroupID=GROUP8&VariantID=VO58
oder:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD765&GroupID=GROUP8&VariantID=VO58
oder:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD707&GroupID=GROUP8&VariantID=VO59
oder:
http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD775&GroupID=GROUP8&VariantID=VO58

Gruß von der Hedda.

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 21:09 Uhr

Also von diesen Kleidern gefällt mir gar keines, nicht mal ansatzweise!

Und deinen Vorurteilen gegenüber - ich bin weder eine Kneipenwirtin noch eine Frisöse - ich arbeite in einem Gesundheitsbereich und wenn ich arbeite, ist mein Tattoo verdeckt!!!!!

Und wenn ich privat etwas anziehe, dann passt es immer zum Tattoo!

Es war eine gute Entscheidung, dass ich das Tattoo gemacht habe, und ich sehe darin auch garkeinen Fehler!

Mir gefällt mein Kleid an mir, ich wollt euch nur um Meinungen fragen, aber das bringt eh nix, da ich es eh nicht mehr ändern werde!!!

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:15 Uhr

Ich habe doch gar nicht behauptet, dass Du Kneipenwirtin oder Frisöse bist ...

... und nein, es gibt keine Klamotte, die zu einem verschandelten Dekolleté passt.

Und ob Du wirklich Meinungen zum Kleid hören wolltest, bezweifle ich inzwischen ... zumindest kannst Du mit konträren Meinungen überhaupt nicht umgehen ...

... es geht doch auch gar nicht um das Kleid an sich, sondern um passendere für Dich.

Egal ...

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 21:18 Uhr

Ja das hast du richtig gesagt, mir ist es EGAL was ihr denkt! Zumindest ein paar von euch!#winke

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:41 Uhr

Dann frag doch gar nicht erst nach Meinungen ... wenn sie Dir eh egal sind ...

... wenn Du nur genehme Antworten hättest haben wollen, dann hättest Du vielleicht besser die 11880 angerufen ... oder nur Freunde fragen sollen, die es sich mit der Braut nicht vergrätzen wollen.

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 21:45 Uhr

*lol* der war gut!

Ich bin leider keine Deutsche (oder zumindest Gott sei Dank) denn die 11880 sagt mir NIX!

Und nein, ich habe meine Familie und zig andere Freundinnen gefragt, aber egal, du meinst du bist in diesem Forum Gott, und viele von hier sind deine Anhänger, ihr kommt mir schon vor wie eine Sekte!!!

Ihr Freaks... Es hat halt leider nicht jeder Modellmaße so wie ihr, naja, aber man kann sich ja gut verstecken, wenn man nix von sich bekannt gibt! Ich will ja garnicht sehen, in welchen Kleid du geheiratet hast, oder wie du überhaupt aussiehst....

Denn ich bin ja von dem bestimmten Klientel!#rofl#rofl#rofl

Beitrag von schnuffelschnute 19.05.10 - 21:49 Uhr

So, wie du dich benimmst, wärst du eine Beleidigung für dieses bestimmte Klientel

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 21:51 Uhr

das ich nicht lache #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:55 Uhr

Süße, ich habe sicher auch keine Modell-Maße ... so 4 Kilo weniger dürften es schon sein, was mich allerdings in meinem Alter herzlich wenig tangiert ...

... mein Kleid was von San Patrick (Tochterfirma von Pronovias) und hat genau das getan, was ich Dir raten würde ...

... ein MAKELLOSES Dekolleté hervorgehoben und ein gebärfreudiges Becken versteckt ... und da ich ein Sportmuffeln bin, hatte es Ärmel ...

Beitrag von carrie23 20.05.10 - 12:11 Uhr

Ich glaube hedda hatte mit "bestimmtes Klientel" gar nicht unrecht.
Sorry aber du machst dir hier gerade zum Brüller.
Ja deine Familie, deine Freunde....wer ehrliche Meinungen nicht verträgt sollte einfach nicht posten

Beitrag von melanie1987 20.05.10 - 14:25 Uhr

Gott sei Dank meint ihr alle, ihr seid die Besten!

Beitrag von carrie23 20.05.10 - 15:46 Uhr

Hat niemand gesagt, aber besser als du scheinen wir zu sein denn wir habens nicht nötig dich zu beleidigen.
DU wolltest ehrliche Meinungen, als du diese auch bekommen hast warst du eingeschnappt.
Bitte dann frag nicht nach, mach dich von mir aus zum Affen und fertig.
Wenn du glaubst man versucht dir das Kleid auszureden um dir zu schaden dann frag ich mich ob du nachdenkst.
Man versucht nur zu verhindern dass du dir in 10 Jahren deine Hochzeitsfotos ansiehst und enttäuscht bist.

Beitrag von asimbonanga 19.05.10 - 21:50 Uhr

Nein ich lade meine Bilder nicht mehr hoch............
#rofl#rofl#rofl#rofl

aber irgendwann vielleicht doch noch mal..............#schein

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:57 Uhr

Mach mal ... so manche Jungesche wird vor Neid erblassen.

Beitrag von asimbonanga 19.05.10 - 22:06 Uhr

Ne lass ich -ist ja auch schon bald zwei Jahre her............ich denke die haben durch mein Fehlposting damals sowie alle gesehen #rofl#rofl

Beitrag von sami.flower 19.05.10 - 21:17 Uhr

Hallo Hedda,

warum gibst du dir immer noch solche Mühe?
Sie will einfach nicht verstehen das dass Kleid unvorteilhaft für sie ist.

Du hast ganz tolle Kleider rausgesucht. Ich habe mir gleich mal eines gespeichert;-)

http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD765&GroupID=GROUP8&VariantID=VO58

Ich finds toll#verliebt

ich wünsche dir einen schönen Abend.

Lg Kathi

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 21:23 Uhr

Ja, das ist schön, nicht wahr ... vor allem durch die hohe Taille.

Wünsche Dir auch einen schönen Abend.

Beitrag von sunshine77 19.05.10 - 22:12 Uhr

ich stimme dir auch zu!
es wird doch nach der meinung gefragt, da muss man auch damit rechnen negative kritik zu erhalten... hm, gerade wenn es unvorteilhaft aussieht (manchmal hat man für gewissen dinge selber keine augen) ist es doch nur nett, wenn man es gesagt bekommt und es dadurch vielleicht noch ändern kann....
mir persönlich gefällt es auch nicht, wenn die speckschicht über die nähte hängt... und tattoo und brautkleid (im allgemeinen, egal wie das tattoo aussieht) beißen sich wirklich. dat passt einfach nicht zusammen....

naja, ich bin dafür sehr selbstkritisch (manchmal zu viel)

schönen abend zusammen!

Beitrag von melanie1987 19.05.10 - 22:15 Uhr

wenn du schon kritisierst - dann muss ich dir aber leider auch sagen, dass du durch deinen Kleidschnitt, einen MegaRücken hast!