Welche "Schwangerschaftsvitamine" nehmt Ihr ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cassandra79 19.05.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

wollte mal hören, welche "Schwangerschaftsvitamine" Ihr nehmt ?
Ich weiß von 2 Freundinen, dass sie die Femibion nehmen.
Mein FA hatte mir Vitaverlan verschrieben, als ich den KiWu geäußert hatte.
Nehme die auch schon ne ganze Zeitlang, bin mir jetzt aber unsicher ob ich nicht umsteigen soll.
Bin jetzt 5.ssw #huepf und habe erst am 31.05. meine ersten Termin beim FA.
Nehmt Ihr sonst noch irgendwas, was dem Krümmel gut tut ?

#danke Cassandra

Beitrag von michaela0705 19.05.10 - 19:51 Uhr

Das würde mich auch mal interessieren. Gut dass du fragst.
Soweit ich weiss nehmen viele Magnesium. Aber in welcher Dosierung und von welchem Hersteller weiss ich nicht.
Ich denke ich werde mir aber auch Femibion holen weil das kann man sich rezeptfrei besorgen und viele Schwangere die ich kenne nehmen das auch!

LG, die auf Antworten gespannte
Micha mit Zwerg 12.SSW (11+6)

Beitrag von dunklerort 19.05.10 - 19:52 Uhr

Orthomol Natal;-)

Beitrag von angie4 19.05.10 - 19:54 Uhr

GynVital gravida:-D

Beitrag von lunamaus82 19.05.10 - 19:57 Uhr

Hallo,

bis einschließlich der 12. Woche hab ich Femibion genommen, auch schon während des Kinderwunsches...
Seit der 13. Woche nehme ich NeoVin+DHA von Milupa, weil da auch Eisen mit drin ist! Hab immer sehr mit meinen Eisenwerten zu kämpfen und krieg das über die Ernährung einfach nicht hin :-(!

Lg Luna 35.SSW

Beitrag von s.klampfer 19.05.10 - 19:59 Uhr

Elevit

Beitrag von moeriee 19.05.10 - 19:59 Uhr

Ich nehme auch Orthomol Natal. Da bist du auf der sicheren Seite. Gerade am Anfang, wenn einem Übel ist, schafft man es nicht wirklich, sich ausgewogen zu ernähren.

Beitrag von magnoona 19.05.10 - 20:00 Uhr

Ich habe anfangs Folio genommen, jetzt nehme ich nix mehr. Ich habe noch super Eisenwerte (21.SSW), wenn die schlecht werden, nehme ich Kräuterblut. Ansonsten esse ich halt ausgewogen und gesund. Magnesium muss ich allerdings wegen vorzeitiger Wehen nehmen..

Beitrag von mumpi3 19.05.10 - 20:05 Uhr

#winke


ich habe schon folio forte bei kinderwunsch genommen, dann centerum materna und jetzt nehm ich femibion..


alles gute

mumpi mit maya 26+4 #verliebt

Beitrag von ana.. 19.05.10 - 20:13 Uhr

Hallo

ich habe von meinem Kinderwunsch an bis zur 12. Woche Femibion 800 mit Metafolin genommen. Seit der 13.Woche nehme ich jetzt Femibion Schwangerschaft 2.

Eine schöne Kugelzeit:-)

Beitrag von jen1984 19.05.10 - 20:28 Uhr

Multivitamin Brausetabletten für 99ct

meine Ärztin meint, das reicht vollkommen, da ich regelmäßig Fisch, Fleisch ect esse

lg

Beitrag von mirkonadine 19.05.10 - 20:47 Uhr

Hey

ich nehm NeoVin von Milupa die Brausetabletten, da hast du alles was du brauchst, Folsäure, Vitamine, Eisen etc.

Ist zwar etwas teurer aber mir ist es Wert und brauch mir keine Gedanken machen wenn ich mal paar Tage kein Obst oder Gemüse essen.


LG Nadine 31 SSW

Beitrag von brina2410 19.05.10 - 21:30 Uhr

Huhu #winke
Ich nehme von Milupa die NeoVin Brausetabletten,
die sind echt super ab der 13 ssw nehme ich dann die NeoVin DH

glgBrini

Beitrag von secret007 19.05.10 - 22:39 Uhr

also ich nehme Femibion und Magnesium

Beitrag von bella77 19.05.10 - 22:43 Uhr

Folio :-)