Große Schmerzen beim Zahnen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von muschilein78 19.05.10 - 20:06 Uhr

Hallo Mädels,

Mein Sohn hatte schon immer starke Probleme mit dem Zahnen. Es hat ewig gedauert, bis die endlich da waren und es ging immer mit Schmerzen ab.
Nun ist es aber so schlimm, dass es ihm richtig schlecht dabei geht.

Ich kann erahnen, dass oben links der Backenzahn durchkommt. Es ist alles geschwollen und rot. Nun hat er seit ein paar Tagen immer mal wieder Fieber und dann mal wieder erhöhte Tempi.
Die Nächte sind dementsprechend schlecht für ihn, weil er viel weint. Er hat eben Schmerzen... Der arme Kerl.

Wir haben ihn jetzt die letzten Nächte mit zu uns ins Bett genommen, weil er sich überhaupt nicht beruhigt.

Habt ihr einen Rat für mich, wie ich ihm das alles erleichtern kann ?
Ich nehme schon Osanit und Dentinox, aber es hilft nicht...


Verzweifelte Grüße
Julia

Beitrag von raevunge 19.05.10 - 20:10 Uhr

HUHU

oh, das kenne ich. Mein Kleiner kämpft grad mit Zahn Nr. 16. Ich habe das Gefühl, dass es von Zahn zu Zahn länger dauert.. #kratz Wenn es wirklich ganz schlimm war, dann habe ich auch schon mal Nurofensaft gegeben. Natürlich sollte man damit umsichtig umgehen, aber meiner Meinung nach ist es wirklich okay, wenn die Zwerge Schmerzen haben.

LG und alles Gute

Beitrag von sabati 19.05.10 - 20:14 Uhr

Hallo, ich kenne das auch... bei uns geht nichts ohne Viburcol zur Nacht!

Alles Gute!

Liebe Grüße :-)

Beitrag von scura 19.05.10 - 20:55 Uhr

Hallo,
gib ihm doch Paracetamol oder Ibuprofen zur Nacht. Damit er wenigstens zur Ruhe kommt.
Soll ja keine Dauermedikation werden...

Beitrag von viva-la-florida 19.05.10 - 23:00 Uhr

Hi Julia,

Osanit ist wohl eher eine Glaubenssache ;-)
Nein, Spaß bei Seite. Bei einigen funktioniert es wohl sehr gut, bei uns hat sich gar nichts getan.

In solchen Ausnahmefällen habe ich Moritz zur Nacht Ibuprofen-Saft gegeben. Ibuprofen ist bei Schmerzen geeigneter/wirksamer als Paracetamol.

LG
Katie