Alu Roller/Scooter für fast 4-jährige?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von julianstantchen 19.05.10 - 20:11 Uhr

Hallo,

hat jemand von euren Kleinen in dem Alter einen Scooter und wenn ja, welchen?

Kann mir jemand sagen, ob sie mit 104/106 cm Körpergröße schon mit dem Hudora Big Wheel 205 fahren können?

Bin mir einfach noch etwas unsicher...ob die Anschaffung sinnvoll wäre.

Fahren "können" sie, da sie bei meinem Neffen immer schön brav üben ;-)

Aber die Frage wäre eben welcher Roller, der Big Wheel 205 ist 98 cm lang, dann gibt es andere Hudora Big Wheel Modelle mit 144 mm Reifendurchmesser, der ist 78 cm lang usw.

LG und Danke.

Beitrag von blucki 19.05.10 - 20:20 Uhr

hallo,

also mein sohn ist gerade 6 geworden und ca. 118 cm groß und fährt den hudora big wheel mit den 205er rädern seit einem jahr. in der niedrigsten lenker-einstellung.

aber wenn dein kind schon bei deinem neffen gefahren ist, würde ich auch einen holen. die wollen dann ja auch keinen reinen kinder-roller (puky z.b.) mehr. die sehen halt nicht so cool aus.

und wachsen tun die kinder ja von selbst.

so ein klapproller ist schon super. mein sohn liebt ihn. er hatte aber von 3-5 noch einen puky roller mit großen luftreifen. aber den kann man halt nicht so einfach mal schnell mitnehmen, weil er so sperrig ist.

lg
anja

Beitrag von julianstantchen 19.05.10 - 20:27 Uhr

Hallo Anja!

Danke.

Aber wenn dein Sohn mit 116 cm die Lenkereinstellung auf der niedrigsten Position braucht, ist er für meine Jungs bestimmt zu groß, oder?

Dann wären andere, kürzere Modelle empfehlenswerter.

Den Puky Roller will ich auch nicht, zu sperrig, außerdem haben wir die Puky Laufräder und wir hätten gern - wenn - dann schon etwas, was man auch schnell und gut mitnehmen kann, weil wir ja zwei Stück brauchen (Zwillinge).


LG alex

Beitrag von blucki 19.05.10 - 21:51 Uhr

hi alex,

ohje, da musst du ja noch zwei von den dingern transportieren.

unser nachbarsjunge ist kleiner wie mein sohn und hat den lenker wesentlich höher stehen (findet er cooler) und fährt so auch damit.

probiers doch einfach mal aus bei deinem neffen.

ich würde nur auf keinen fall roller mit kleinen rollen nehmen. damit habe ich schon einige kinder böse fallen sehen. damit bleiben die an jeder kante hängen.

lg
anja

Beitrag von julianstantchen 19.05.10 - 22:02 Uhr

Hallo Anja,

ich glaub ich hab mich unglücklich ausgedrückt.

Mein Neffe hat einen mit kleinen Rädern und auch noch ein Billigprodukt. Bisher sind sie nur mit dem gefahren.

Aber ok, ich werde mir morgen mal einen Junior packen, vielleicht den kleineren der zwei und gehe einfach in ein Geschäft zum testen.

Wir haben morgen eh Therapie und dann kommen wir an Geschäften vorbei!

Wegen der Sturzgefahr hätte ich eben auch gern einen mit Luftreifen, zumal meine zwei ja wirklich erst damit anfangen.

Hehe...bin gespannt ;-)

LG Alex

Beitrag von julianstantchen 27.05.10 - 10:03 Uhr

Hallo Anja!

Wollte dir noch bescheid geben.

Also der 205-Roller ist von der Lenkstange noch zu hoch. Sie können damit zwar fahren aber bequem ist was anderes.

Wir haben nun ein Mittelding mit 144 mm Rollen gefunden und die sind heute gekommen und weg sind die Jungs auf dem Besen.

Mal schauen, wann sie wieder kommen ;-) und wie lange der Roller interessant ist.

LG alex

Beitrag von tauchmaus01 19.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo,
also meine Tochter fuhr in dem Alter schon mit dem großen Puky (nicht der gaaanz große)

Im Gegensatz zur Vorschreiberin kann ich Puky nur empfehlen, die sind dank der Luftreifen besser gefedert und blockieren auch nicht bei Steinchen.

Meine Tochter geht in die 1. Klasse und alle Kinder fahren mit den Luftbereiften Rollern.....das ist absolut COOL hier....solche Klapperteile fahren nur ein paar wenige Kinder.

Mona

Beitrag von julianstantchen 19.05.10 - 21:10 Uhr

Hallo Mona!

Ich verstehe nicht ganz.

Deine Tochter führ in dem Alter mit .... Welchem Puky?

Mir gefallen die Roller mit den 205 Reifen auch besser aber der ist ca. 25 - 30 cm länger als die anderen und bestimmt schwerer und meine Jungs werden ja im Oktober erst 4. Es sollte also schon auch von der Größe passen und bis sie in die 1. Klasse gehen, dauert ja noch was...bis dahin wollen sie bestimmt wieder was anderes :-D

Der Puky Roller mag ja gut sein aber er ist viiel zu sperrig, ich brauch etwas, was ich auch mitnehmen kann oder tragen, wenn die zwei nicht fahren wollen und wenn einer nicht mehr fahrt, fahrt auch der zweite nicht ;-)