Nabelpflege

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mupfel-83 19.05.10 - 20:16 Uhr

Huhu,

ich hab mal eine Frage zur offenen Nabelpflege.
Ist das normal dass das dermaßen unangenehm riecht?

Bei meiner 1. Tochter war das anders, mit Verband.

LG Sonja

Beitrag von budgie 19.05.10 - 20:32 Uhr

Hallo Sonja !

Also meine Hebamme meinte "damals" ;-) zu mir, dass das auch riechen kann. Scheint also normal zu sein.
Reinigen sollte ich den Nabel mit lauwarmen Wasser.

LG Janine

Beitrag von sanni2411 19.05.10 - 20:37 Uhr

Meine Hebamme hat mir dafür Wecesin Puder gegeben, weil Leons Nabel auch stark gerochen hat und auch nicht von alleine abfallen wollte.
Mit dem Puder war das dann nach 1 Tag erledigt.
Hab den Puder dann noch draufgemacht, bis der Nabel trocken war.

Beitrag von mupfel-83 19.05.10 - 20:40 Uhr

Meine Hebi macht da einmal am Tag Fissan Silberpuder drauf und das wars. Mehr soll ich nicht machen meint sie.
Kommt mir komisch vor und irgendwie möchte ich auch selber noch pudern.
Sie meint aber das würde reichen.
#kratz

Beitrag von sanni2411 19.05.10 - 20:47 Uhr

Hm, also einige Tage lang haben wir überhaupt nichts daran gemacht. Da kam garnichts drauf. Eben erst als er nicht abfallen wollte und gerochen hat.
Ich würd aber der Hebamme vertrauen. Sie kennt sich ja aus! Wenn sie da ein Auge drauf hat, kann ja auch eigentlich nichts passieren.
Ich war aber auch froh, als das dumme Ding endlich ab war ;-)

Beitrag von mupfel-83 19.05.10 - 20:55 Uhr

Das riecht so stark... dachte schon n paar mal sie hätte ne volle Windel#schwitz

Beitrag von sanni2411 19.05.10 - 21:06 Uhr

Echt? Also, ich kann mich gar nicht mehr so genau erinnern. Dabei ist es erst 7 Monate her #augen
Ich weiß, dass es schon stark gerochen hat, aber nur wenn man mit der Nase in die Nähe kam. Hab es aber nie mit ner vollen Windel verwechselt.
Aber wie gesagt, wenn die Hebi es ok findet... Ich hab meiner da imemr voll vertraut!

Beitrag von nieslchen 19.05.10 - 22:48 Uhr

ich/wir haben am nabel garnichts gemacht und er ist am 4. tag abgefallen. meine hebi hat immer gesagt solange er trocken ist muß man nix machen... das einzige was bei uns bescheiden is.. mausi hat nen nabelbruch und das sah lange böse aus, bis die ostheopathin ein tape draufgemacht hat... nu is alles gut und ich mach zusätzlich noch ne "nabelbinde" drum, damit das nicht noch weiter reißt in der haut.