Experten verzweifelt gesucht - PCO und Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoebe82 19.05.10 - 20:20 Uhr

Hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/895454/506757

Mein HcG Wert am Montag 137. Jetzt meine Frage. Ist es richtig, dass der FA die SSW ab dem ersten Tag der Periode gerechnet hat? Denn es gibt ja auch Mädels, die einen Zyklus von 60 Tagen haben und dementsprechend den ES am 35 Tag. Die wären ja dann nach der Rechnung am NMT schon in der 9. SSW und dass kann ja auch nicht sein, oder?


Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann bin echt verzweifelt!!!!

Beitrag von jenn82 19.05.10 - 20:26 Uhr

Hallo #winke

so weit ich weiß, wird "im ersten Moment" vom ersten Tag der letzten Periode gerechnet. Wenn aber bekannt ist, dass die Frau immer nen längeren Zyklus hat, wird das schon berücksichtigt.

Ansonsten wird der ET anhand der FH- Größe und anderer Werte "ermittelt". Ggf. kann die SSW auch noch korrigiert werden. Meist erfolgt das innerhalb der ersten paar Wochen.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 31. SSW

Beitrag von phoebe82 19.05.10 - 20:43 Uhr

Aber das würde doch dann bei mir hinkommen. Meine FA hat das nicht berücksichtigt, sie wusste es nämlich nicht, da ich eigentlich bei ihrem Mann in Behandlung bin.

Beitrag von caitrionagh 19.05.10 - 20:51 Uhr

Dann musst du ihr beim nächsten Mal Bescheid sagen. Der ET im Mutterpass wird dann wohl anhand der Messergebnisse (Ultraschall, hcg-Werte falls getestet, etc.) geändert. Kannst ihr ja auch deine Zykluskurve mitnehmen.
LG, caitrionagh!

Beitrag von phoebe82 19.05.10 - 20:55 Uhr

Wäre es denn so möglich, wie ich es geschrieben habe?

Beitrag von minou82 19.05.10 - 21:03 Uhr

Hey süße!

Zeig Ihr doch einfach beim nächsten mal Deine Kurve, dann sieht sie ja wann Dein Es war! Man muss natürlich von Es ausgehen, sonst ist die Berechnung ja völlig falsch! Bei ner IUI oder ner IVF gehst Du ja auch vom Es Tag aus! Mach Dich nicht zu verrückt!