Assisted Hatching???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum1304 19.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo Mädels!
Brauche mal eure Meinungen und Erfahrungen zu AH, insbesondere bei Kryo-TF?
Wer hat Erfahrungen und könnte aml berichten?
Würde mich freuen, denn bis morgen soll ich in der Klinik melden, ob wir diesmal wieder AH machen wollen oder nicht.
Bei der ICSI sowie bei der 1.Kryo haben wir uns dafür entschieden, beide Versuche verliefen leider ohne Erfolg!
Danke und LG!

Beitrag von waschmaus 19.05.10 - 21:00 Uhr

huhu,

ich kann dir nicht genau sagen ob er wirklich was bringt , den wir mussten es nie machen ...
ich habe immer nur gesagt sie können es machen aber nur wen es nötig ist :-)

lg waschmaus

Beitrag von brini1980 19.05.10 - 21:28 Uhr

Bei unserer Kryo wurde unsdas AH ausdrücklich empfohlen. Geholfen hat es leider nicht. Habe heute Schmierblutungen bekommen#heul

Bei unseren ICSIs wurde erst die Eihülle vermessen und dann festgestellt, dass ein AH nicht notwendig ist.

Liebe Grüße
Brini

Beitrag von carryheffernan 20.05.10 - 09:21 Uhr

Hey,

also wir haben es bei beiden Kryos gemacht - beides negativ...

Diesmal haben wir es nicht gemacht und siehe da - ss...
daran lags sicher nicht :-) Aber ich würds halt nicht mehr machen lassen.

Lg
Carry mit Krümel 8. SSW

Beitrag von bernina 20.05.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

also uns hat man AH zur ICSI auch angeboten. ich denke so verkehrt ist es nicht. soll als unterstützung für den embryo sein, dass er sich besser einnisten kann. werde es wohl auch versuchen.

vg bernina#winke

Beitrag von lilapumps 20.05.10 - 10:43 Uhr

Huhu


also ich hatte auch mal bei unserem Doc damals nachgefragt- wollte wirklich alles nutzen was geht.
Er hat uns allerdings generell von AH abgeraten da die Erfolgsaussichten nicht höher sind als ohne und vorallem auch da (je nach Methode) die Eizellen ggf. durch die Einwirkungen von außen Schaden davon tragen könnten.
Ich fand das sehr ehrlich und überzeugend- ich hatte nämlich schon gesagt, dass ich bereit wäre dafür mehr zu zahlen....!
Hast Du denn schon mal gegoogelt? Gibt es dazu nicht auch Fachbeiträge von Ärzten im I-net?

LG & alles Gute #klee

Beitrag von antonio72 20.05.10 - 14:53 Uhr

ich hab bei 4 Versuchen AH gemacht.2 IVF und 2 Kryo.Leider alles negativ.
Meine Kiwu sagt bei Kryo ist es sinnvoll, da dann die Haut um die EZ etwas dicker ist.
Bei IVF würde ich nur noch machen lassen wenn der Arzt sagt es sei nötig.
L.G