fast 1 Jahr und kann sich nicht hin setzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lina1975 19.05.10 - 20:56 Uhr

Hallo

Meine Tochter wird nächste Woche ein Jahr alt.
Sie macht keinen Handstütz, setzt sich nicht alleine hin und geht nicht in den Vierfüßlerstand.

Ist hier noch ein Kind, dass es noch nicht kann?

Was kann ich tun?

Danke

Lina

Beitrag von sandihasi 19.05.10 - 21:09 Uhr

hallo lina,

mein großer war 13 monate als er sich (endlich) alleine hingesetzt hat. gekrabbelt ist er mit 11 monaten und gelaufen mit 14 monaten.
meine hebi hat damals gesagt: "alles was die kleinen ein leben lang machen müssen (also sitzen, laufen) können sie spät anfangen".

also mach dir keine sorgen. deine kleine lernt das auch noch.

liebe grüße,
sandra mit sebastian (2 jahre) und florian (6 monate)

Beitrag von niki1412 19.05.10 - 21:10 Uhr

Hi Lina,

wir waren beim Osteopathen. Helena hatte etliche Blockaden von der Hüfte bis in den Nackenbereich. Diese wurden gelöst. Sie ist sehr aktiv, mobil und läuft nun mit ihrem Lauflernwagen/Puppenwagen durch die Gegend. Ob es daran liegt oder einfach Veranlagung ist kann ich nicht sagen. Aber ich war froh dass wir beim Osteopathen waren. Vielleicht ist das auch etwas für Euch? Was sagt denn der Kinderarzt dazu? Also teilweise sind die Kinder in Helenas Alter aber auch noch nicht so weit. Eine Kleine dreht sich erst seit ein paar Wochen, eine andere kann robben, aber eben auch noch nicht sitzen oder gar stehen.... Sie haben halt alle ihr eigenes Tempo.

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von lyra-j 19.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

wir gehören zwar nicht mehr in das Baby-Forum, doch ich schreib Dir mal wie das bei uns war. Unsere Motte konnte das alles, was du beschreibst, auch nicht zu ihrem ersten Geburtstag.

Bei der U6 zuvor hatte ich das mal angesprochen und die Ärztin hat mir für unsere Kleine dann 10 Stunden Krankengymnastik aufgeschrieben. Es hat funktioniert.

Sie ist jetzt 15 Monate alt und krabbelt auf allen Vieren, setzt sich selber hin, zieht sich überall hoch und kommt auch wieder runter. Seit kurzem versucht sie sogar mal für kurz freihändig zu stehen und zwei, drei kleine Schritte kommt sie auch auf einen zu.

Frag doch mal bei Deinem KiA nach, ob sowas für Deine Tochter nicht auch in Frage kommt, schaden kann es nicht.

LG
Mel

Beitrag von diana1101 19.05.10 - 22:30 Uhr

Hallo Lina,

ich habe auch so eine Spätsünderin.

Johanna sitzt gerne - allerdings nur wenn ich sie hinsetze.
Den Vierfüßlerstand macht sie zwar schon seit 12 Wochen, aber weiter sind wir auch noch nicht.

Ich hoffe auf den Sommer..

LG Diana & Johanna *22 Mai 2009