welchen badewannensitz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von --katinka-- 19.05.10 - 21:03 Uhr

hallo...

wir wollen uns bald einen Badewannensitz anschaffen und ich wollte hier mal nachfragen welchen ihr empfehlen könnt???Man sollte ihn wenn möglich auch in eine kleine Liegeposition stellen können...

über Antworten würde ich mich sehr freuen....


lg

Beitrag von isa-1977 19.05.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

wir haben den hier: http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/badesitz/product/1129671/L/0/Badering-Aquababy.a930.0.html

Ist allerdings nur was, wenn sie schon sitzen können. Also muss der Sitz noch n bissl warten.

Aber einen den man in Liegeposition stellen kann, gibt es meines Wissens nicht. Hatten vorher einen Babybadesitz, aber dafür ist sie jetzt zu groß und zu schwer.

LGe Isa

Beitrag von katzejoana 19.05.10 - 21:17 Uhr

Den haben wir auch seit kurzem-unsere Maus saß 2 mal drin und sie liebt ihn...#verliebt

LG

Beitrag von isa-1977 19.05.10 - 21:27 Uhr

Sag mal, rutscht der auch bei Euch?

Hab den in der Wanne normal festgemacht, aber wenn Wasser drin ist, kann man quasi damit hin und her "fahren".

Ist das normal?

Beitrag von katzejoana 19.05.10 - 21:36 Uhr

Ja, macht unserer auch. HAb mich erst erschrocen, aber hab dann mal dran gezogen und er geht nicht ab-er rutscht eben nur. Aber das find ich jetzt nicht so schlimm.

LG

Beitrag von isa-1977 19.05.10 - 21:45 Uhr

Na dann ist's ja gut. Hab mich nämlich auch gewundert. Aber fest ist er ja. Müssen jetzt nur noch warten, bis die Maus sitzen kann, denn so ist es doof :-(

LGe

Beitrag von belly2009 19.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

der is ja toll, ich glaube, den werd ich mir gleich bestellen.

Danke für den link!!

Lg
Sonja & Marlene 6 Monate

Beitrag von gussymaus 19.05.10 - 21:32 Uhr

also ich möchte da nicht nackt drin sitzen... wenn ich mir diesen gurt vorstelle dass man da runter rutscht - autsch - da nehm ich meine kinder lieber in den arm... soviel körperkontakt kann ich in den paar minuten schon noch ertragen :-p

Beitrag von belly2009 19.05.10 - 21:41 Uhr

Hm, ich muss zugeben zum Waschen ist er nicht gerade praktisch, aber um so mal alleine im Wasser zu "sitzen" und zu spielen find ich den schon ganz toll :-)

Beitrag von gussymaus 28.05.10 - 16:46 Uhr

richtig spielen tun meine erst wenn sie sitzen können... das war bei allen dreien vorm ersten geburtstag... und für die paar monate wo sie gerade sitzen können abern och nicht so sicher sind, würde ich mir so ein teil nicht kaufen... aber jeder wie er mag... ich verzichte gerne auf alles unnötige. hier steht schon genug rum, das wir nicht missen können #schwitz

Beitrag von gussymaus 19.05.10 - 21:30 Uhr

braucht man sowas?!

ich hab bei keinem kind einen gehabt, hat mir nie gefehlt.. spätestens um den rücken und den po zu waschen muss man die kleinen doch eh in den arm nehmen, und um bauch gesicht und haare zu waschen brauch ich dann auch keinen... überhaupt für die 5 minuten?! meine kommen ins waschbecken, und wenn das nicht mehr reicht gehen sie mit mir in die dusche, wenn das nicht sitzende kind alleine duschen soll, leg ich es auf ein gefaltetes handtuch unten in die dusche, da kann man dann auch schön untenrum waschen.

wir baden alle nicht, nur der papa wenn er rückenschmerzen hat, und dann kann er auch keine kinder dabei drauchen ;-)

Beitrag von katzejoana 19.05.10 - 21:44 Uhr

Huhu,

klar muss man das Kind zum Waschen raus nehmen, aber unsere Maus ist ne absolute Wasserratte und liebt es mit ihren Entchen zu spielen-und mir wurde sie ehrlich gesagt zu schwer zum festhalten- da sie eben nicht nur 5 Minuten in der Wanne sein will.Und so nur sitzen ist doof, da sie immer weg rutscht auf dem glatten Boden.

Wie gesagt, sie liebt ihn.

LG

Beitrag von gussymaus 28.05.10 - 16:47 Uhr

ich hab ne gummimatte drin... fände ich angenehmer als mit meinem nackten genital in so nem sitz rumzurutschen... aber kann ja jeder wie er will machen... ich fand die matte schöner und genauso zweckmäßig...

Beitrag von majasophia 19.05.10 - 21:36 Uhr

also ich find sowas auch überflüssig; machen immer nur so wenig wasser in die badewanne, dass die kleine nicht untertauchen kann und knien dann neben der wanne;

oder es geht jmd. von uns mit in die wanne...

werd mir jedenfalls keinen anschaffen, da meine kleine es total liebt im wasser mit armen und beinen zu planschen und in so nem sitz geht das ja gar nicht mehr

es gibt allerdings, weil du nach der liegenden position fragst, so ne schwimmende badematraze für babys (mit so kleinen kügelchen drin), wo man das kind reinlegt und es schwimmt dann auf dem wasser- vielleicht ist das was für euch?