Mir schmeckt nichts mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoffelschnuckel 19.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo zusammen.
Habe sowieso schon so Probleme mit meinem Magen Darm Bereich zwecks Blähungen, Verstopfung und Durchfall, aber dazu kommt nun noch folgendes Problem:
Mir schmeckt nichts mehr...
Ich liebe Fleisch.
Aber egal in welcher Form, mir schmeckt es nicht mehr.
Ich vertrage nichts mehr mit Milch.
Kakao, Corn Flakes, Fruchtzwerge, Milchshakes - nichts mehr...
Nudeln, Kartoffeln - igitt.
Auch trinken ist seltsam geworden.
Am liebsten Cola oder Mineralwasser.

Das einzigste was ich ständig und immer essen könnte
Äpfel, Nektarinen und Pfirsiche. Und selbstgemachten Gemüse-Reis-Topf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf

Kennt ihr das?

Verzweifel langsam und bin erst ind er 9. SSW
Hört sich vlt gerade wie ein Jammer Posting an, sorry dafür

lg stephie

Beitrag von tina281h 19.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo Stephie,

ich hatte das am Anfang der Schwangerschaft auch. Egel ob ich selbst gekocht hab oder ich Fast-Food gegessen hab. Alles hatte nen komischen Geschmack :-( Hat sich dann aber nach 1-2 Wochen wieder gelegt und seitdem schmeckt mir leider wieder Alles ;-)

LG Tina#klee

Beitrag von brina2410 19.05.10 - 21:22 Uhr

Huhu#winke
Iss das was Dir schmeckt ich kann zur Zeit nicht auf emüse und Obst obwohl ich immer heiss drauf war und jetz wo es sein muss nichts:-/
Habe mir jetzt was geholt wo alle Vitamine usw erst mal drinn sind bis ich wieder Lust auf Obst usw habe,

Iss einfach das worauf du zur zeit kannst der rest gibt sich sicher:-)

gglg Brina#mampf

Beitrag von querula 19.05.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

kommt mir bekannt vor. Essen? Nein danke, bitte nicht. Egal worauf ich grad Lust hab. Bis es fertig gekocht/zubereitet ist, mag ich es schon nicht mal mehr riechen :-(

Und das mit dem Trinken: Bin (mal wieder) auf der Suche, nach "meinem" Schwangerschaftsgetränk. In meiner letzten SS musste ich auch sehr viel rumprobieren, bis ich das Getränk gefunden hatte. Jetzt geht das wieder von vorne los. Ich könnt momentan auch in Cola baden :-( Aber mehr als 2 Gläser am Tag erlaub ich mir nicht. Das einzige, was noch so einigermaßen geht ist Fenchel-Anis-Kümmel-Tee (bin ich noch von meiner letzten Stillzeit gewohnt). Aber das dann auch nur mit bisschen mehr Zucker als normal. Auf meine 3 Liter pro Tag komm ich im Leben nicht :-( Aber was will man machen?

Hoffe, dass der ganze Spuk in 2 Wochen rum ist.

Gruß
Querula mit Tatjana (6,5), Hannes (17 Monate) und #ei (10. SSW)