Einmalige zahlung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sabi07 19.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo.

Ich gehe auf 400 euro arbeiten und musste jetzt Hartz 4 beantragen, da ich bei meinen eltern oben in einer eigenen Wohnung wohne und nie miete zahlen musste, wollen die vom Amt keine Miete zahlen. Und das heißt für uns das wir ausziehen müssen. Ich bin alleinerziehend mit einer tochter. Jetzt zu meiner frage. Gibt es heute noch die zahlung für möbel, tapete, teppich usw.? Ich habe Wohnzimmer, kinderzimmer und Badezimmer. Aber keine küche.

Danke für eure hilfe!

Beitrag von king.with.deckchair 19.05.10 - 21:40 Uhr

" Und das heißt für uns das wir ausziehen müssen."

Soso, heißt es das? Und warum?

Beitrag von altehippe 19.05.10 - 21:42 Uhr

***da ich bei meinen eltern oben in einer eigenen Wohnung wohne und nie miete zahlen musste, wollen die vom Amt keine Miete zahlen.***


bin ich zu doof es zu verstehen? was meinstn damit?

Beitrag von ayshe 19.05.10 - 21:50 Uhr

kapiere ich auch nicht.

wenn sie eh keine miete zahlen muß, wozu sollte jetzt welche vom amt ausgezahlt werden? #kratz


naja, egal.

Beitrag von litalia 19.05.10 - 21:49 Uhr

wenn du keine miete zahlen musst.... wieso sollte das amt dann miete zahlen?

wenn du ausziehst, miete zahlst.... zahlt es das amt.

aber du hast davon doch keinen vorteil?

Beitrag von danielawittwer 19.05.10 - 21:50 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

sag mal hast du was geraucht oder was?

sei doch froh dass du KEine Miete zahlen musst

kopfschüttel manchen Leuten ist einfach nicht mehr zu helfen

Beitrag von biene81 19.05.10 - 21:57 Uhr

Ich glaube eher, die Eltern wollen sich jetzt auf Kosten des Steuerzahlers bereichern.
Da dies nicht funktioniert, schmeissen sie ihre Tochter raus.

Beitrag von rosaundblau 19.05.10 - 22:06 Uhr

Sehe ich auch so!

Beitrag von nightwitch 19.05.10 - 22:51 Uhr

Hoffentlich vergessen sie dann auch, ihre Einnahmen aus der Miete zu versteuern ;-)

Dann wirds irgendwann richtig teuer ;-)

Beitrag von hedda.gabler 19.05.10 - 22:07 Uhr

Hallo.

>>> Und das heißt für uns das wir ausziehen müssen. <<<

Wieso das denn?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von nightwitch 19.05.10 - 22:50 Uhr

Ach... es ging die ganze Zeit ohne Miete und jetzt, wo das Amt Miete übernehmen würde, muss man ausziehen, weil eben keine Miete gezahlt wird?

Was issen das für ne Logik?

Gruß
Sandra

Beitrag von nightwitch 19.05.10 - 22:54 Uhr

So...

jetzt nochmal zu deinem Problem...

Ich bin zwar kein Profi, aber wenn der ARGE bekannt ist, dass du momentan mietfrei wohnen kannst, denke ich nicht, dass sie dir einen Umzug "erlauben".
Ausser es liegen glaubhafte Gründe vor, wieso du da urplötzlich nicht mehr mietfrei wohnen darfst!
Und - selbst wenn Miete gezahlt werden müsste, du dort nicht wohnen bleiben kannst ;-)

Und ohne Erlaubnis keine einmalige Zahlung ;-)

Von daher - NEIN

Ausser du findest eine/n SB/in, die das - was ich als Schmarotzertum bezeichnen würde - unterstützt.

Gruß
Sandra

Beitrag von vwpassat 19.05.10 - 22:54 Uhr

War das Werbung für die heutige Stern-TV-Sendung?

Beitrag von windsbraut69 20.05.10 - 06:56 Uhr

Deine Eltern werden Dich doch jetzt nciht vor die Tür setzen, nur weil die Amtsabzocke nicht funktioniert, oder?

Such Dir nen regulären Job, verdien eigenes Geld und such Dir DANN eine Wohnung, für die Du Miete zahlen mußt.

Gruß,

W

Beitrag von sabi07 20.05.10 - 18:29 Uhr

Mein Vater ist seit 1 mai in Rente und kann uns nicht weiter mit durchziehen! Und deswegen musste ich das alles beantragen oder meint ihr das mir das Spass macht vom amt zu leben! Da stellt man eine vernünftige frage und man wird gleich so blöd angemacht! Echt danke!

Beitrag von windsbraut69 21.05.10 - 11:25 Uhr

Und wenn Du nicht ab Mai Miete zahlst, muß er sein Haus verkaufen?
Er hat sicher eh nicht übergangslos neue zahlende Mieter, oder?

Beitrag von sabi07 20.05.10 - 18:35 Uhr

Ist schon heftig wie man hier reagiert. Bin fassungslos! Ich bin auch nicht stolz etwas vom amt zu beatragen, ich gehe ja arbeiten und werde ab Herbst auf Teilzeit gehen. Aber vorübergehend brauch ich halt etwas hilfe! Da mein Vater seit Mai renter ist und uns nicht mehr unterstützen kann!
Mit dem Umzug ist auch mit dem amt geklärt, ich darf umziehen! Und Schmarotzer bin ich noch lange nicht!