Estradiol

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fraggel01 19.05.10 - 21:26 Uhr

Jemand Erfahrung damit? Bin sehr verunsichert nach Zyklusstörungen, Ausscharbung etc....

Beitrag von fraeulein-pueh 19.05.10 - 21:27 Uhr

Ein wenig. Was willst du wissen?

Beitrag von fraggel01 20.05.10 - 22:03 Uhr

Hey du keine Ahnung was ich genau wissen will, aber ich hatte vier Monate lang Dauerblutungen, nachdem ich etwa 1,5 Jahre meine Regel nicht hatte (bin 27). Habe mich nicht drum gekümmert (mir ging es ja gut!), denn ich war so sehr mit meiner Tochter und meiner Karriere beschäftigt. Seit Dezember hänge ich durch futter Estradiol und bei irgendsoeinem anderen Medikament kamen erneute Blutungen (frag aber nicht wie!) und dann die Ausscharbung nun nehme ich seit dem Estradiol, damit gibts kein Blut und kein geschmiere mehr. Warum hast du es genommen?