Nachträglich zur Konrimation?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von emilylucy05 19.05.10 - 22:31 Uhr

Hallo!

Habe nun erfahren das vor 10 Tagen ein Junge aus der nachbarschaft Konfirmation hatte. Bei anderen hab ich auch immer einen Umschlag hingebracht aber da wußt ich das schon vorher. Ist es sehr blöd das nun nach 2 wochen noch dort einzuwerfen?

LG emilylucy

Beitrag von oma.2009 20.05.10 - 07:04 Uhr

Hallo

nein, es ist nicht blöd nächträglich noch zu gratulieren.
Man kann doch nicht immer alles wissen, oder?

LG

Beitrag von junibaby2006 20.05.10 - 08:25 Uhr

Morgen,

nein das ist überhaupt nicht blöd...ich finde es in Ordnung.
Ich habe das auch schon gemacht...

LG