@ Augustis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wurmmami 19.05.10 - 22:36 Uhr

Hallo ihr Lieben
habe am 19.08 Stichtag und leider lese ich so wenig über die anderen Augustis? Gibt es hier welche? Und wie geht es euch denn so? LG

Beitrag von banane2008 19.05.10 - 22:40 Uhr

huhu, ich bin eine augustmami...

stimmt übrigens, man liest wirklich wenig!
hab am 09.08. et und uns geht es soweit ganz gut...radau im bauch, schmerzen im rücken und brennen im magen (sodbrennen vom feinsten)...

aber glücklich und voller vorfreude auf unsere nr. 2!

lg christiane (die gerade am renovieren und umziehen ist)

Beitrag von isaner 19.05.10 - 22:42 Uhr

Hallo Wurmmami,

klar gibt es hier Augustis, bin auch eine und habe am 03.08.2010 ET.
Wir tauschen uns hauptsächlich hier aus wenn Du magst schau doch mal vorbei;-)

http://www.urbia.de/club/August+Babys+2010/news

Mir geht es prima der Bauch wird immer dicker und die kleine Maus immer kräftiger....Jetzt fangen wohl so langsam die Wehwehchen für´s letzte Trimester an#zitter

#winke Isa mit Bauchmaus #baby 30.ssw

Beitrag von trine2110 19.05.10 - 22:43 Uhr

Hallo,

mein Stichtag ist auch der 19.8. #winke

Mir gehts..... solala!

Hatte letzte Tage schon mal geschrieben, dass ich besonders abends Probleme mit den Beinen habe: restless legs syndrom

Ganz schlimm. Hab Freitag einen Termin bei der Hebamme. Vielleicht weiß die ja, ob es da was homöopathisches gibt oder kennt irgendeinen anderen Trick.

Ansonsten: tja, der Bauch wächst und wächst! Ist meine 3. SS. Meine Kiddies sind 4 1/2 und 1 1/2 Jahre alt. Von daher ist nichts mit ausruhen und Beine hoch. Die beiden halte mich auf Trab. Manchmal wünsche ich mir da mehr Unterstützung von der Familie. Aber ich will mich nicht beschweren.

Tanja

Beitrag von liebbin 19.05.10 - 22:47 Uhr

Hallo,

ich bin auch eine August Mama wenn es natürlich nicht frühe kommt #schwitz mein ET ist am 3.8.2010 :-p

LG

Beitrag von zanzibar 19.05.10 - 22:54 Uhr

Huhu!!!
Puh...
Jetzt wird es langsam beschwerlich!!!#schwitz
Habe am 08.08. Stichtag und mein Zwerg ist wahnsinnig Aktiv...
Mein Gyn. hat gesagt das der kleine Kerl es sicher nicht bis zum Stichtag schafft...
So Aktiv wie der ist kommt er gut und gerne eine Woche früher...
Der kleine ist auch noch von der entwicklung und vom Gewicht her 1 Woche weiter...
Na da bin ich mal gespannt!!!

Liebe Grüsse:

zanzibar mit Lea Maria 4 Jahre und Marcel 29.SSW im Bauchi

Beitrag von blinki.bill 19.05.10 - 23:30 Uhr



huhu,

ich bin auch eine augustmama, mein stichtag ist der 11.08.#winke

mir gehts soweit gut, ausser das ich nachts nicht mehr schlafen kann.:-(
und vergessen tu ich zur zeit vieles, hab sogar verpeilt das ich am montag nen frauenarzt termin hatte, hab des erst heute gemerkt..oh mann...#schwitz

naja bauch ist noch nicht so groß, werd allerhöchstens aufm 3 monat geschätzt.

so jetzt werd ich mal meine wäsche machen, schlafen kann ich ja eh nicht...

liebe grüße

daniela

Beitrag von sommersonne2 20.05.10 - 00:11 Uhr

Huhu hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiier #winke,

also beschwerlicher geht gar nicht mehr #schwitz, mein Stichtag ist der 17.8. und ich hab das Gefühl bald zu platzen, besonderst schlimm ist es am Abend #zitter.

Meine Maus strampelt und boxt wie verrückt und jetzt auch am Magen und an den Rippen #schock.

Meine Becken und meine Symphyse bereiten mir immer größer werdene Schmerzen und das Schlafen....naja....

Und wenn ich dran denke das es noch 3 Monate sind, möchte ich am liebsten in so eine Winterschlaf fallen #schwitz.

vg s-#sonne

Beitrag von saceradivina 20.05.10 - 04:27 Uhr

Bin auch ne August MAMA ET 3.8.
Bauchlöwe ist super aktiv, schlafen gewöhne ich mir grade ab *ironie*.
Ab und an tritt er voll nach unten in Blase und Muttermund, was nicht wirklich angenehm ist *autsch*.
Sodbrennen habe ich auch.

Aber das alles wird überschattet von der Freude, das ich bald meinen kleinen in den Armen halt kann, die 10 Wochen sitze ich auf einer Arschbacke ab.

LG
SaDi

Beitrag von methredhel 20.05.10 - 07:55 Uhr

Huhu, bin auch eine August-Mami :-) Voraussichtlicher ET ist bei mir der 04.08.2010 und es wird ein Junge :)

Dem Krümel geht es bislang gut, ganz im Gegensatz zu seiner Mami..mein Körper schreit irgendwie bei allem Hurra, was mich ärgern kann :) Im ersten Drittel Blutungen, irgendwann setzten dann Symphyseprobleme und Wassereinlagerungen ein, kratze mich dauernd an Händen, Beinen und Füssen wund, mein Blutdruck schiesst auch ab und zu nach oben und die Wirbelsäule mag wohl auch nicht mehr richtig mitspielen...also der ganz normale Wahnsinn :-) Achja, nachts schlafen scheint auch nicht mehr wirklich mein Hobby zu sein ;-)

Beitrag von mami2607 20.05.10 - 07:59 Uhr

Hab am 27.8.ET mir gehts soweit ganz gut,bis auf meine Beine und ab und zu mal Sodbrennen.

Meine Bauchbewohnerin strampelt meistens abends wie verrückt in meinem Bauch rum.

Ist mein 3.kind und mein Bauch der ist schon so groß wie im 9.Monat,das viele Leute schon denken es ist bald soweit.