Mein Mann

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von howgh 20.05.10 - 04:07 Uhr

Ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen ?

Ich sitze hier seit zwei Stunden, kann nicht schlafen, war wieder kurz dabei mich einweisen zu lassen. Gestern konnte ich dank der gesamten Probleme nur 3 Knäckebrote essen und das es shcon seit ,,Wochen´´ so geht...war mir um drei Uhr von dem Kreislauf so schlecht, dass ich nicht mehr konnte..

Ich ging zu meinem Mann und musste mit ihm sprechen. Dann kochte ich mir bischen Kartoffeln. Inzwischen kam mein Mann runter.

Ich fühle in diesen Tagen so viel Zärtlichkeit, Aufmerksamkeit und Verständnis von ihm. Es ist wie eine Berührung vom Gott. Er nimmt mir meine Tochter fast komplett ab, hört ständig meinen Quatschen zu...

Die Nähe, die ich jetzt erlebe...ich würde mich freuen bis zum Ende des Lebens schwanger zu sein...Ich weiss nicht, woher er die Kraft nimmt aber (zum Teil dank euch...und euren nachrichten) dank ihm ist diese Situation aushaltbar..

Zum Teil kommen immer wieder Bilder der alten Schwangerschaft wieder raus, zum Teil hat es einfach körperliche Ursachen..

Unser Leben wurde von heute auf morgen auf den Kopf gestellt..

sorry, ich musste es aufschreiben...

Ich bedanke mich bei euch für das Zuhören, howgh