Gelb blöd für einen Jungen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von angi1987 20.05.10 - 07:01 Uhr

Hallo,

wir haben ein weißes Kinderbettchen gekauft und im Internet Kopfschutz,Himmel,Bettwäsche bestellt, eigentlich in Creme stand da, doch jetzt ist es gelb und nicht creme finde ich. Ist zwar ne schöne Farbe aber ich weiß nicht ob es zu einem Jungen passt?

Was meint ihr?

Wie sollen wir die Wände streichen , also in welcher Farbe?

Beitrag von luro 20.05.10 - 07:07 Uhr

Hallo ich finde es nicht schlimm aber ich würde dann etwas mit der Farbe an der Wand spielen vielleicht Blau weiß das sticht dann gut ab .
LG

Beitrag von zwiebel23 20.05.10 - 07:07 Uhr

also ich finde gelb ist unisex..man kann es für ein mädel als auch für einen bub nehmen und sieht zugleich sehr freundlich und kinderfreundlich aus.finde gelb voll und ganz in ordnung.

Beitrag von mss.fatty 20.05.10 - 07:09 Uhr

tya,

ich habe erst in diesem forum angefangen mir so viele gedanken über farben zu machen.
ich dachte mir immer, und denke immernoch: mädchen rosa, junge blau damit ist das thema gut.
Warum soll gelb nicht für einen jungen passen?
gelb passt super zu blau im übrigen, also streich doch das zimmer mit blauen akzenten....
lg anna

Beitrag von tongtong 20.05.10 - 07:21 Uhr

Hi, wir haben für unseren Kleinen auch viel Gelb im Zimmer und bei der Ausstattung des Bettchens. Ich finde, es sieht sehr schön aus. Warum sollte Gelb denn auch nicht passen? Ist doch unisex. Selbst mit Rot hier und da hätte ich kein Problem. Und ich denke, dem Zwerg ist es ohnehin erstmal egal...


GUTEN MORGEN NOCH AN ALLE FRÜHAUFSTEHER UND/ODER "NICHT-SCHLAFEN-KÖNNER"

LG tongtong #huepf

Beitrag von angi1987 20.05.10 - 07:21 Uhr

Wir dachten an beige-hellblaue Wände oder hellblau-weiße Wände.

Habt ihr vielleicht ne Seite mit vielen Ideen?

Beitrag von muckelina81 20.05.10 - 07:29 Uhr

http://www.google.de/images?hl=de&gbv=2&tbs=isch:1&q=wandgestaltung+kinderzimmer&revid=1941933145&ei=GMj0S-i1O5OSsga89vDzBQ&sa=X&oi=revisions_inline&resnum=0&ct=broad-revision&cd=1

http://www.zimmerschau.de/room/newest/15

bitteschön,vielleicht ist ja was passendes dabei;-)

Ich finde auch das pastellgelb und pastellgrün sehr schön miteinander harmonieren;-)
Abgesetz mit einem weißen Streifen.
LG Jasmin

Beitrag von lunait 20.05.10 - 07:27 Uhr

Guten morgen,

also ich finde gelb für beide super ! Obwohl wir wissen, das wir ein kleines Mädchen bekommen, haben wir das Kizi zart gelb gestrichen. Das hätte ich aber auch bei einem Jungen gemacht. Das typische rosa bzw. blau ist mir etwas zu viel. Ich finde mit gelb, beige kannst du nichts falsch machen.

lunait 31+2

Beitrag von inoola 20.05.10 - 07:50 Uhr

huhu,
also ich finde gelb voll ok für einen jungen. auch wenn ihr die wände noch weiß habt. du könntest z.b. grüne deko machen. oder bilder mit grünen bilderrahmen. oder sowas.

(ich mag dieses typische blau nicht^^)

habe hier mal ein grünes kizi gesehen, da waren auch gelb und grün ton in ton, sah sehr schön aus.

lg inoo

Beitrag von blackcat9 20.05.10 - 09:04 Uhr

Hallo,

Colin sein altes Zimmer war gelb-sandfarben. Fand ich sehr schön. Ich wollte kein Zimmer in den typischen rosa- oder blau-Farben. Wir hatten als Outing einen Jungen bekommen, aber da mein Stiefsohn auch schon ein Mädchen werden sollte (bis bei der Geburt was anderes rauskam), wollte ich liebe eine Unisex-Farbe. Geld ist doch super schön.

Ansonsten hat Colin gelbe Bettwäsche. Dem Kind ist es eh egal, was für ne Farbe alles hat. Nestchen und Himmel waren in der gleichen Farbe. Er hat auch gelbe Shirts. Da spricht doch nix dagegen. Finde das Klischee eh überholt: Mädchen müssen rosa haben und Jungs blau. Jedem das, was ihm gefällt.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von crumblemonster 20.05.10 - 09:05 Uhr

Hallo,

ich finde, gelb ist eine 'neutrale' Farbe. Ich habe meinem Kleinen auch orange (helles und dunkles) angezogen und gelb auch.

Rosa fände ich für jungs 'grenzwertig' und bei flieder wäre ich da auch 'vorsichtig', aber sonst fallen mir keine 'no-go-jungsfarben' ein.

Das Kinderzimmer meiner Jungs ist ein leuchtendes 'ekelgrün' (so gelbgrün, aber kräftig). Die Farbe habe ich ausgesucht, noch bevor ich wußte, was es wird. Grün mag ich gern. Wenn gelb und orange nicht zu meinen 'ungeliebten' Farben zählen würden, fände ich diese auch absolut passen für ein Kinderzimmer (egal ob Junge oder Mädchen).

LG

Beitrag von berry26 20.05.10 - 12:36 Uhr

Hi,

Gelb passt doch immer. In Verbindung mit Blau oder Grün passt es auch super zu einem Jungen. Das Babyzimmer meines Sohnes war in Dunkelblau und Gelb gehalten und hat wirklich keinen Raum für Spekulationen gelassen;-).

LG

Judith

Beitrag von kra-li 20.05.10 - 12:40 Uhr

ich finde es gut, und hellgelb und hellblau in kombination ist total schön für babys.

meine nachbarin hatte alle babysachen in weiß und gelb, fand ich schön...

Beitrag von melwis 20.05.10 - 13:07 Uhr

Hallo,
gelb ist völlig OK und schön....
Wandfarbe kann blau , grün sein oder braunton mit gelber Bodüre oder so, würd im Baumarkt mal in den Farbkarten stöbern...
Viel Spass
Melanie

Beitrag von ruffles 20.05.10 - 13:55 Uhr

Ist doch egal. Wenn du die Farbe schön findest, behalt es doch. Dem Kleinen ist es herzlich egal ... und wenn er einmal lieber blau mag, ist er eh aus dem Babyalter raus und dann kann er genau sagen, wie er sein Zimmer möchte. Am Anfang ist es wichtig, dass den Eltern das Babyzimmer gefällt!!!

Und die Wandfarbe? Hellgrün vielleicht?

LG
Anke