Ist Mischgewebe empfindlciher als Baumwolle?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von duplo83 20.05.10 - 07:39 Uhr

Hallo,

muss leider noch einmal kurz nerven #hicks

Ich hab immer noch nicht ganz den Durchblick bzgl meines neuen Trockners...

Ist Mischgewebe empfindlicher als Baumwolle? Also wenn ich das so am Trockner einstelle: Mischgewebe-Extra trocken-schonen, ist das dann nicht so heiß wie Baumwolle-Extra trocken-schonen???

Nur noch diese Frage #schein

Ich hab mich echt noch nie damit befasst und komme mir echt vor wie ein Dödel ;-)

LG duplo

Beitrag von anne53 20.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo,

das Problem bei Mischgewebe ist, dass die verschiedenen Gewebearten unterschiedlich Hitze vertragen. Wenn du z.B. ein Shirt aus 60 % Baumwolle und 40 % Polyester im Trockner hast, kann es sein, dass der Polyesterfaden einläuft bzw. sich das ganze Shirt dadurch verzieht. Deshalb sollte man Mischgewebe (außer Leinen/Baumwolle) immer möglichst schonend und nicht zu heiß trocknen.


Gruß

Anne#herzlich