Ab wann kein Schlafsack...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mama.lina 20.05.10 - 08:10 Uhr

Guten Morgen alle zusammen!
Ab wann kann ich eurer Meinung nach unseren Krümel mit einer Decke zudecken?? Bisher benutzen wir noch einen Schlafsack, der passt aber nicht mehr lang, ein Neuer muss her... Er ist übrigens fast 9 Monate, wird im August 1. Wie die Zeit vergeht #schmoll

#danke #winke

Beitrag von haruka80 20.05.10 - 08:49 Uhr

Hallo

Du könntest ja mal ne Decke ausprobieren z.B. beim Mittagsschlaf.
Mein Sohn ist 13 Monate und liegt im Schlafsack-immer.
Decke wäre ne Katastrophe, weil er so viel zappelt nachts, dass er andauernd wach wird, weil die Decke fehlt (habens mal 1 Nachmittag ausprobiert, nach 1 Std hab ich ihn in den Schlafsack gelegt).

Probiers einfach aus

L.G.

Beitrag von spbabymaus 20.05.10 - 09:21 Uhr

Guten Morgen #sonne

also mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt fast neun und er schläft seit Monaten mit einer Decke. Ich hab das Ende von der Decke reingestopft und er kann sich dadurch die decke nicht über den Kopf ziehen und er ist sowieso der liegt sich auf eine Seite und schläft :)#stern

Beitrag von 05976 20.05.10 - 09:47 Uhr

Hi,
unsere Süße ist jetzt 3 Jahre alt und wir haben uns vor ein paar Tagen von ihrem Schlafsack verabschiedet;-)
LG Caro

Beitrag von mari75 20.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo,
meine Tochter (jetzt 3,5 J.) schlief im Schlafsack bis kurz nach ihrem 2. Geburtstag. Dann wollte sie plötzlich in das Ding nicht mehr rein und schläft seither mit Decke.
Die meisten Kinder die ich so kenne schlafen mindestens bis zum 2. Geb. im Schlafsack, viele sogar noch länger.

LG
Mari

Beitrag von aradina 21.05.10 - 07:19 Uhr

Also ich würd mal sagen: Höre auf dein Gefühl und auf das deines Kindes. Solang das Kind den Schlafsack nimmt würd ich es dabei belassen, wenn es sich weigert, dann zur Decke zurückgreifen.

Liebe Grüße,
Dina