Geht euch auch manchmal alles so auf die Nerven?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handy12345 20.05.10 - 08:12 Uhr

Hallo #winke

Ich bin jetzt in der 35. ssw und ich rege mich über die kleinste Kleinigkeit auf.

Ganz schlimm ist es im moment mit meinen Schwiegereltern.
Sie gehen mir im moment so auf die nerven, obwohl sie eigentlich gar nix machen. ABer wir wohnen in einem Haus und ständig fühle ich mich kontrolliert von ihnen.

Sie kriegen komischerweise jedesmal mit, wenn wir weg gehen und wann wir wieder kommen und wenn ich meine kleine vom Kiga abhole, dann erwartet uns schon mein schw.vater vor der Tür #aerger.

Und wenn sie mal bei uns klingeln und wissen, dass ich zu hause bin, ich aber nicht aufmache, weil ich zum Bsp gerad in UNterwäsche bin, dann wird so lange Sturm geklingelt bis jemand aufmacht oder kurze Zeit später gehts Telefon #schock

Es kotzt mich einfach nur noch an und bin frph wenn ich sie mal nicht sehen muss.

Sorry, aber dass musste ich mal loswerden!

Gehts jemanden genauso?

Beitrag von liebeskruemelchen 20.05.10 - 08:24 Uhr

Oh Gott das geht ja gar nicht!
Da hilft nur ein klärendes Gespräch. Ich würde sagen, dass es mich stört und ich meinen Freiraum brauche und niemanden der mich kontrolliert. Da fühlt man sich ja wie im betreuten wohnen...
ganz schrecklich!

Beitrag von floppy90 20.05.10 - 08:25 Uhr

Hallo

also das mit deinen Schwiegereltern ist ja schon hefitg....aber ich kann dih zumindestens zum Thema aufregen beruhigen....ich hab ich mich meiner Schwangerschaft sogar darüber aufgeregt, wenn ich die wäsche nicht aufhängen durfte oder mein Freund mir damit zuvorgekommen ist :)

Lg

Beitrag von lunamaus82 20.05.10 - 08:34 Uhr

Kann dich sehr gut verstehen... #liebdrueck
Ist das immer so oder erst, seit du schwanger bist? Vielleicht machen sie sich einfach Sorgen??? Sie wissen, dass du da bist, aber du machst nicht auf... Kenne sie ja nicht, aber meine Mutter würde da auch wahnsinnig werden... Vor Sorge...

Ansonsten würde ich mich auch furchtbar darüber aufregen (auch ohne Schwangerschaft ;-)), meine Privatsphäre und mein Freiraum (gerade zu Hause) sind mir heilig!!!

Ein klärendes Gespräch wäre vielleicht hilfreich!!!

Alles Gute!

Lg Luna 35.SSW

Beitrag von handy12345 20.05.10 - 08:37 Uhr

Nein die sind immer so.
Mein schw.vater geht abends sogar ums Haus und kontrolliert ob wir auch überall ab geschlossen haben, besonders dann wenn mein Mann immer mal für ein paar Tage arbeitsbedingt nicht zu hause ist #schock#schock#schock#schock

Beitrag von lunamaus82 20.05.10 - 08:46 Uhr

#schock#schock#schock

Hilfe, das würde ich ja nicht aushalten!!!
Du Arme...
Kann dein Mann nicht mal ein Machtwort sprechen?

Beitrag von handy12345 20.05.10 - 09:00 Uhr

Nee das macht der nicht. Ihn stört das nicht, er ist ja auch fast den ganzen Tag nicht da

Beitrag von kristin12380 20.05.10 - 08:46 Uhr

Ohja,und dazu muß man nicht ml schwanger sein.Bei uns ist das auch fast immer so und wir haben nichtmal getrennte Haustüren!!!Hatte mich schon oft mit meinem Mann deswegen in den Haaren aber als Söhnchen stört es ihn natürlich nicht.Anscheind kann man außer reden da nichts machen.Fühl Dich#liebdrueck Du bist nicht allein:-):-):-)

Beitrag von casacora 20.05.10 - 09:48 Uhr

Hier!!!!!!!!!!!!!!!!
Mir gehts genauso, auch ohne schwangerschaft;-)
Nur ist es bei mir die Schwiemu, die ihre Kinder alleine groß ziehen musste und einfach ne begreift, dass ihr Sohn nun auch schon "erwachsen" ist...
Die Männer störts ja ne, meiner kennt das sein Leben lang ne anders und außerdem belagert sie hauptsächlich MICH und unsern Zwerg...
Wir haben auch keine getrennten Haustüren-nicht mal komplett getrennte Wohnungen#schmoll Ist schon ne ziemliche Belastung:-(
Aber was soll man machen...dulden oder irgendwann mal richtig zur Sau werden:-p

Manchmal wünsche ich mir, ich wär da nie mit rein gezogen-...jetzt will mein Mann da bleiuben, nur ich nicht#heul

Du bist also wirklich nicht allein!!!!