Neue Untersuchung Gefässmessung - kennt ihr das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylea 20.05.10 - 08:32 Uhr

Hallo,


ich habe mich gestern mit einer Freundin unterhalten die ebenfalls schwanger ist und sie erzählte mir das es eine neue Untersuchung gibt.

Die Untersuchung würde wohl jetzt gemacht und wäre neu. Wird von den Krankenkassen bezahlt. Dabei wird das Blut im Arm gestaut und dann die Gefässerweiterung gemessen.

Meine Freundin sagte diese Untersuchung wird in der 10., 20. und 30. ssw gemacht.

Ich bin nun schon in der 17.ssw und sowas hat mir mein Arzt nie angeboten oder erzählt.

Daher wollte ich euch fragen ob ihr das kennt?

lg sylea
17.ssw

Beitrag von zicke1120 20.05.10 - 08:37 Uhr

Für was ist die untersuchung genau ?

Was kann man da raus finden bzw sehen ?

Habe da noch nie was von gehört.

Beitrag von sylea 20.05.10 - 08:46 Uhr

Hi,

also die Untersuchung ist wohl eher für die Mutter. Es wird wohl festgestellt ob es Gefässschäden gibt und ggf. Schlaganfallrisiko. Ich weis auch nicht genau was das sein soll. Meine Freundin meinte auch das dann etwas im Auge gemessen wird und man dann 4h nicht autofahren darf.

Ich selbst hab davon auch noch nichts gehört. Werde heute mal meine Frauenärztin fragen. Aber eigentlich bietet sie mir immer alles an, was es an zusätzlichen Untersuchungen gibt.

Beitrag von zicke1120 20.05.10 - 08:51 Uhr

Kannst ja später mal bescheid sagen.

Würde mich mal interessieren was das ist :-)