Wirkung von Ovaria Comp-jetzt schon???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winzling2008 20.05.10 - 08:35 Uhr

Ich nehme seit ZT1 (10.Mai) 3x5 Ovaria Comp. Meine Tempi ist seit dem extrem ruhig, was sie davor nicht immer gewesen ist.

Kann es denn sein, dass mei Körper sofort darauf anschlägt????

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/902902/514195

Beitrag von nadjakatja79 20.05.10 - 08:43 Uhr

Hallo!
War bei mir auch so, habe auch diesen Zyklus das erste mal Ovaria comp genommen und schau mal meine Kurve, hatte gedacht ich habe 6 Tage lang ein Lineal verschluckt.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/891156/510503

Bei den 3 Hohen werten war ich krank, sonst wären die bestimmt auch in dem gleichen Bereich.
Die Zyklen davor hatte ich immer eine Achterbahnfahrt.:-p
Denke also schon das es so schnell wirken kann.;-)
Drücke dir die Daumen.#klee
LG Nadja

Beitrag von winzling2008 20.05.10 - 08:48 Uhr

ja bei 2 Werten war ich auch krank!!!

Habe jetzt auch mit Ovus angefangen, damit ich den Es nicht verpassen, falls der früher kommen sollte als Zt16!

Beitrag von fraus 20.05.10 - 09:56 Uhr

Ich stelle gerade das gleiche fest... meine Kurven sahen in der ersten Zyklushälfte immer total unruhig aus... richtig hoch runter hoch runter... ich nehme seit dem 5 ZT nun auch ovaria comp und meine Kurve ist total ruhig geworden... Auf jeden Fall deutlich ruhiger, als sonst: http://www.mynfp.de/display/view/141365/

Ich hoffe ein wenig, dass das Ei dieses mal ein klein wenig eher springt... wobei ich momentan eher weniger dran glaube, denn es spricht eher wenig für einen baldigen ES...
Na ja, Hauptsache, ich muss nicht bis nach dem 30 ZT warten...

Beitrag von buprich81 20.05.10 - 11:06 Uhr

Hallo!

Also ich bin auch im 1. ÜZ mit Ovaria Comp. Allerdings messe ich meine Tempi nicht, ist mir zu stressig. Ich nehme es, um meine Folikelreifung zu verbessern und den ES früher auszulösen.

Das hat geklappt: letzter ÜZ am 27. ZT, diesen Zyklus am 20. ZT. Nehme jetzt zusätzlich in der 2. ZH Bryophyllum, um den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und die Einnistung zu fördern.

LG