Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine-1976 20.05.10 - 09:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, ich gehöre eigentlich nicht in dieses Forum, aber ich hab mal ne Frage!

Hat eine von Euch noch normal ihre Mens weiter gehabt und war trotzdem schwanger?!

Ich hab seit einer Woche (ca. ZT 10) ein Ziehen im Unterleib und total empfindliche Brust und die drückt und spannt und schmerzt, das kenn ich so gar nicht und wenn überhaupt dann nur nach dem ES?!

Jetzt würde ich es einfach interessant finden, wenn es Leute die gibt, die scheinbar noch normal ihre Mens hatten und trotzdem schon schwanger waren!

Danke schon mal im Voraus!

Lieben Gruß und euch allen eine schöne Kugelzeit!
Bine

Beitrag von mellj 20.05.10 - 09:21 Uhr

also
ich hab das schon gehört das es sowas gibt!ich selber hatte am es+8/9 ausfluss mit rosa schliere drin war wohl die einnistungsblutung aber meine tante hatte auch ihre periode bei ihrer ersten ss,und sie war ss!

denke das ist eher selten,du musst wohl testen!

lg mellj 14ssw

Beitrag von fleo 20.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo

Ich hatte bei allen (!) meinen Kindern nochmal die Mens! ;-) FA meinte jedoch, das sei nichts ungewöhnliches. Ich denke auch, du solltest trotzdem testen. :-)


#winke
fleo

Beitrag von bine-1976 20.05.10 - 09:52 Uhr

Darf ich fragen, wie das so war?! Hattest du die Mens ganz normal?! Und was hat dich drauf schließen lassen, das du schwanger bist?!

Hab da echt schon von gehört, aber die Frauen nahmen alle noch die Pille und das tue ich schon seit über 7 Jahren nicht mehr! Nur kenn ich die Symptome wenn überhaupt erst kurz vor einsetzen der Mens und nicht schon weit vor dem ES!

Werde mir dann vielleicht mal nen Test holen! Hab so Angst davor enttäuscht zu werden bzw. was es dann ist!

LG und Danke

Bine

Beitrag von bine-1976 20.05.10 - 09:38 Uhr

Also ich hatte die letzte Mens auch anders, als sonst, kürzer, aber an den Tage wo ich sie hatte, war sie mehr oder weniger "normal" ... sie ist bei mir nie immer gleich stark gewesen!

Ich hab das ja schon öfter gehört, von Frauen die noch die Pille genommen haben, aber die nehme ich schon seit über 7 Jahren nicht mehr!

Trotzdem danke, werde dann vielleicht doch mal testen! Wäre echt der Hammer!