starke Erkaeltung - 11ssw - bitte um Tipps zur "Abhilfe"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gargano23 20.05.10 - 09:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,
kaempfe seit ein paar Tagen mit einer starken Erkaeltung, Halsschmerzen, Husten... und kann keinen Tee mit Honig bzw Milch mit Honig mehr sehen!!!
Kennt ihr noch andere "Hausmittelchen" die helfen????

und vor allem, bekommt der Kruemel was von der Erkaeltung ab?????

Danke fuer eure Antworten, lg Christina#gruebel

Beitrag von liv79 20.05.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

gegen die Halsschmerzen hilft das Gurgeln mit Salzwasser sehr gut! Ist zwar eklig, aber effizient.
Oder gurgeln mit Salbeitee, davon solltest du nur keine großen Mengen trinken.

Ansonsten vieeel trinken.
Und vielleicht ein Gesichtsdampfbad? Mit ein paar Kamillenteebeuteln, Kopf und Handtuch drüber, fertig.

Dem Zwerg schadet die Erkältung nicht.
Bin in der 27. Woche und war dieses Jahr schon 4x erkältet (die Schwangerschaft scheint mein Immunsystem doch gewaltig herunterzufahren, sonst bin ich nämlich nicht so anfällig... #schmoll).

Gute Besserung!

Beitrag von xyz74 20.05.10 - 10:16 Uhr

Also, als erstes.

KEINE MILCH!

Die macht es nur noch schlimmer!!!!!

Beschreibt mal den Husten genauer.
Trocken?
Auswurf? Wenn ja, welche Farbe?
Ist Dir eher kalt oder warm?

Anhang dessen kann ich Dir dann besser was raten.

Aber auf die schnelle schon mal folgendes:

Zwiebelsaft - Dafür einfach eine Zwiebel klein schneiden und mit viel Zucker oder Honig in ein Schraubglas füllen.
Ein paar Stunden stehen lassen und dann den Sirup über den Tag verteilt löffelweise einnehmen.