Also manche Leute.....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von limo0910 20.05.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

muss mal kurz Dampf ablassen. Ich hatte gestern Besuch von einer Bekannten (wir sind mal zusammen in die Schule gegangen) und treffen uns ab und zu mal.

Sie erzählte mir das sie in der 15. Woche schwanger sei, ich gratulierte ihr natürlich und freute mich echt für sie. Da erzählte sie mir, das sie dem Vater das Kind untergejubelt hätte, also hat einfach die Pille abgesetzt, obwohl er nie Kinder wollte und ihr das auch immer gesagt hat. Da hab ich schon blöd geguckt und mir meinen Teil gedacht.
Aber was dann kam, war echt der Hammer, wie gesagt sie setzte die Pille ab, weil sie unbedingt ein Kind wollte und als sie dann schwanger war überlegte sie ernsthaft es abzutreiben #schock
Ich dachte ich spinne, da war sie ja bei mir richtig :-[

Sie sagte sie hätte dann ne andere tolle Arbeitsstelle angeboten bekommen und da wollte sie es erst nicht mehr.

Ich dachte ich platze, ich meine es gibt soviele Frauen die sich nichts sehnlicher Wünschen als eigene Kinder und leider keine bekommen können. Und dann gibt es solche blöden Weiber (sorry) die so mit einem Menschenleben umgehen :-[:-[:-[:-[

Habe ihr dann meine Meinung gesagt und dann war natürlich der Kaffeklatsch vorbei, war auch gut so....

So eine blöde Kuh... ich könnte ja.

Sorry für´s ausk..... und das es so lang geworden ist. Aber musste mal raus ;-)

Gruß

Angie & Erik

Beitrag von london1997 20.05.10 - 09:43 Uhr

Hallo!

Ja, es gibt solche Leute!!

Wie kann man nur so bescheuert sein?!

Meine Schwester versucht schon ewig schwanger zu werden, aber es klappt nicht. Zur Zeit macht sie eine Hormonbehandlung durch, das ist echt die Hölle. Und wenn man dann so etwas liest, kommt einem die Galle hoch.

Finde ich gut, dass du ihr die Meinung gesagt hast.

Lg
Nina (die sich freuen würde, endlich Tante zu werden)

Beitrag von susi321 20.05.10 - 10:39 Uhr

Hey..

nicht ärgern.. nur wundern..

Ich kenn auch so eine.. eine damalige Freundin..

sie hats ihrem Freund auch absichtlich untergejubelt um von der Arbeit los zu kommen obwohl er AUSDRÜCKLICH noch keins wollte..

Das mit dem Abtreiben war bei ihr nicht.. Gott sei dank.. ich find ersteres schon schlimm genug aber dein Beitrag ist ja echt die Höhe.. traurig..#schmoll

naja..

glg Sarah mit Lara #verliebt und #baby Isabell #verliebt ganz fest an der Hand und #sternchen ganz tief im Herzen

ps. sie machts beim 2ten jetzt genauso!! Blöde Kuh.. *lol*

Beitrag von lienschi 20.05.10 - 10:42 Uhr

huhu,

ich finde das auch unmöglich so mit Leben und Tod zu spielen. #contra

Es gibt echt so viele dämliche ignorante selbstsüchtige Menschen... erschreckend ist das. *kopfschüttel*

Aber ich finde es gut, dass Du ihr Deine Meinung gesagt hast.

Ich hör mir ja auch viel an, was ich nicht gut finde und schweige dann lieber als nen Streit zu provozieren... aber da wäre ich auch ausgeflippt.

Klar ist das nur ihre Sache und geht einen eigentlich nichts an... aber so aus Lust und Laune in andere Leute Leben rumpfuschen kann man echt nicht unkommentiert lassen.

lg, Caro

Beitrag von kathrincat 20.05.10 - 11:33 Uhr

echt der hammer, dann sollte sie es zur adop. freigeben, es gibt ja kaum noch kinder die freigegeben sind und es warten soviele