Ich hab Positiv getestet :))

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asmin61 20.05.10 - 09:52 Uhr

Guten Morgen alle zusammen,

ich hab heute nach 2NMT getestet mit Clearblue Digital und es steht "Schwanger" :)

Ein tolles geschenk zum 4. Hochzeitstag :)

Muss jetzt noch ein Termin beim FA vereinbaren...

Bloss wo ich bisschen nachdenklich bin, wir fliegen nächste woche Sonntag für 2 Wochen in den badeurlaub...
Soll ich auf was besonderer achten???
Viren gibts für euch alle wenn ich beim FA war ...
Ich kann es immer noch nicht glauben, wir sind seit NOvember am üben und endlich hat es geklappt... Hoffe es passt dann auch alles :))

Ich wünsche euch allen das ihr bald auch positiv testet...

Bis bald lg

Beitrag von prinzesschen29 20.05.10 - 09:58 Uhr

Also erstmal herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit #ole#ole#ole.

Tja mit dem fliegen da scheiden sich die Geister. Eigentlich soll man in der Früh-SS nicht fliegen, weil sich die ganzen Organe entwickeln. Du kannst ja vorher nochmal dein FA fragen, aber wenn du Pech hast, kann er dir die SS (außer durch einen Bluttest) noch nicht mal bestätigen. Denn ich war damals bei 4+5 beim FA und da hat er nur eine gut aufgebaute Schleimhaut gesehen.

Lg Annika & Grisu (19+6)

Beitrag von didu-83 20.05.10 - 10:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch:)

hmm ich würd an deiner stelle gleich am telefon deinen FA fragen ob du vor deinem urlaub vorbei kommen kannst(wegen deiner vorgeschichte) wenn es nicht nötig ist frag halt worauf du achten sollst..

viel spass im urlaub (bitte bring etwas sonne mit)

LG

Didu

Beitrag von asmin61 20.05.10 - 10:03 Uhr

Vielen Dank für die Antwort :)

und ich werde aufjedenfall wenn ich fliege #sonne miteinpacken

lg

Beitrag von heidihs 20.05.10 - 10:02 Uhr

Alles Gute, freut mich für Euch.

Mit dem Urlaub würd ich vielleicht beim Arzt mal nachfragen, was der sagt. Dann brauchst du dir keine Gedanken mehr zu machen, wenn er sein OK gibt.

LG Heidi

Beitrag von rikarda 20.05.10 - 10:05 Uhr

Mir mir auch herzlichen glückwunsch!!!!

LG Rikarda

Beitrag von feerosalie 20.05.10 - 10:47 Uhr

Hi Asmin!

Herzlichen Glückwunsch und ich freue mich auf die Viren von dir!

Wegen dem Urlaub würde ich deinen Arzt fragen! Ansonsten auch mal die Fluggesellschaft anrufen und plus deren Meinung einholen! Ein Jetlag könnte, da du auch wahrscheinlich Zeitzonen überfliegst deinen Rhytmus im Körper durcheinanderbringen (z.B Schlafstörung, Appetitlosigkeit, oder Störung bei der Hormonbildung...... muss aber nicht)
Im Normalfall passiert meiner Meinung nach nichts! Gibt ja genug Frauen die in der Frühschwangerschaft fliegen ohne es zu ahnen das sie schwanger sind!....... Also löcher dein Doc....mach dir eine Liste was du ihn alles fragen willst. In der Aufregung vergisst man mal manche Fragen! Und sag bei der Terminvergabe ruhig den Arzthelferinnen, dass es länger dauern könnte. Sie werden dann versuchen dir eine verlängerte Zeitspanne zu geben. Je mehr du weisst, desto ruhiger kannst dann dein Urlaub geniessen!

Schönen Urlaub und eine glückliche tolle Kugelzeit!

Lg Fee


Beitrag von glizza 20.05.10 - 11:07 Uhr

Glückwunsch!

Für den Flug .. frag am besten Deinen Arzt. Allerdings würde ich mir wenig Sorgen machen .. ich bin damals 12h nach Costa Rica geflogen, danach 3 Wochen mit dem Jeep durch den Urwald und über die Panamericana bis Panama City ... jederzeit wieder!!

LG!
Simone