Ferienwohnung? Was mitnehmen? Was kochen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von biene1975 20.05.10 - 09:55 Uhr

Hallo,

hat jemand nen Tipp was ich in ne Ferienwohnung mitnehmen kann, was schnell und unkompliziert ist zum kochen.

Spagetti klar bzw. Nudeln mit Sose......aber was noch......

ich steh irgendwie total aufn Schlauch. Mir fallen echt nur Sachen ein, wo ich ewig viele Zutaten mitnehmen muß.

Sabine

Beitrag von schlefi 20.05.10 - 10:00 Uhr

Hallo!

Ich weiss ja nicht wie lange Ihr da bleibt ;-) Versuche mal einige schnelle Vorschläge zu machen.

1. Nudeln/Spaghetti mit Sosse ;-)
2. Pizza (wenn ein Ofen da ist)
3. Pommes, Nuggets, Salat ( hängt ja auch wieder vom Ofen ab)
4. Suppe (evt. auch aus der Dose :-p) oder Ravioli
5. Salat, belegte brötchen, Eier
6. Grillen????
7. Bratkartoffeln, Spiegelei

Oder Du kochst was für 2Tage ;-)

LG Janine

Beitrag von mamavonrike 20.05.10 - 10:14 Uhr

Maultaschen (die frischen aus dem Kühlregal) in Scheiben schneiden und anbraten. Dazu entweder eine großzügige Portion braune Zwiebelringe oder das ganze mit durchgekläppertem Ei übergießen und stocken lassen.

Dazu Salat. Lecker.

Beitrag von siebzehn 20.05.10 - 10:20 Uhr

Hm, ich würde gar nicht soo viel an Zutaten mitnehmen. Essig/Öl und ein paar Gewürze vielleicht.

Und dann würde ich mir vor Ort erst einmal die Ausstattung der Küche ansehen und dort einkaufen gehen. Wenn die Ferienwohnung im Ausland ist, ist es sowieso viel spannender, den dortigen Supermarkt aufzusuchen.

Beitrag von labom 20.05.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

ich weiß zwar nicht wo ihr hinfahrt, aber ich nehme nie Lebensmittel mit in die FeWo. Klar, was für die Fahrt und evtl. für den ersten Tag wenn man ankommt. Aber ansonsten kaufe ich vor Ort ein.

Man weiß ja auch nie wie die Geräte in der Fewo sind. Was z.B. an Töpfen und Pfannen da ist usw.

Wir essen auch oft an der Imbissbude frischen Fisch (Nord-/Ostsee). Die Bude verkauft frisch gefangenen Fisch bietet aber nebenbei noch einige Fischgerichte an, auch mit frischen Fisch. Warum sollte da selbst kochen, wenn es so einfach auch geht. Kostet nicht einmal mehr. Spaghetti und Co. kann ich daheim oft genug machen.

LG