die scheiß warterei

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenschein10002 20.05.10 - 10:05 Uhr

Guten Morgen

wir hatten unsere erste IUI am 6.5. erst clomi dann ovitrelle und jetzt noch bis heute abend utrogest diese scheiß Hormone,ich wollte es diesmal langsamer angehen lassen,aber es klappt einfach nicht.
Ich muß morgen früh um 8 zur KIWU Klinik zum Bluttest.
Aber ich habe so voll das Gefühl als wenn die mens kommt,manchmal ist etwas gelber manchmal aber auch etwas weißer schleim beim apputzen im Klopapier,das ist ein zeichen für die mens oder?ich bin total fertig mit meinen Nerven und habe totale nebenwirkungen vom utrogest.

Ich weiß nicht warum wir nicht auch mal glück haben können,mich macht diese warterei wirklich verrückt.

Liebe grüße Julia ( die traurig ist )

Beitrag von knuddelbeer 20.05.10 - 10:12 Uhr

Hallo Julia!

Wenn ich richtig rechne, dann bist du doch heute IUI+14 oder? Ich kann sehr gut verstehen, dass du mit den Nerven am Ende bist. Mir ging es genauso! Mach doch einfach einen Test, dann hast du Gewissheit.

Lg Melli

Beitrag von dbrgirl1 20.05.10 - 10:13 Uhr

das ganze geschleime sind sicherlich nebenwirkungen vom utro.....ich hatte das gefühl, dass ich ständig nass bin - furchtbar.

ich kann nachvollziehen, was du durch machst .....ich wünsche dir ganz viel kraft und glück für morgen.....

Beitrag von miss-micha 20.05.10 - 10:45 Uhr

Willkommen im Club... ich hatte einen Tag vor dir meine IUI und muss auch utrogest nehmen....
ich fühle mich auch absolut nicht schwanger... und ich hab auch voll die nebenwirkungen vom utrogest....

ich dar erst morgen nachmittag kommen, und bin schon voll nervös... diesmal teste ich auch nicht vorher... ein Test ändert ja nichts am Ergebnis....

ich drück uns beiden einfach fest die daumen!!!

Beitrag von sonnenschein10002 20.05.10 - 10:47 Uhr

hallo

ich habe sonst vorher auch immer geteste aber diesmal mache ich es nicht und warte den bluttest ab wofür ist eigentlich das utrogest nochmal habe es vergessen?

lg julia

Beitrag von chayenne1973 20.05.10 - 10:54 Uhr

das Utro rauht im Prinzip die GMS auf damit eine Einnistung begünstigt wird, und baut sie auf.

Beitrag von miss-micha 20.05.10 - 10:56 Uhr

Das utrogest ist Progesteron, das soll dafür sorgen dass sich der Embryo gut einnistet.... der Gelbkörper wird damit unterstützt....
deswegen bekommen wir ja auch unsere Mens nicht, denn dem Körper wird eine Schwangerschaft vorgegaukelt... deswegen aucb die ganzen scheiss nebenwirkungen :-)