Muss abgepumpte Muttermilhc aufgewärmt werden?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von giraffchen84 20.05.10 - 10:08 Uhr

Hallo urbis,

Frage steht da ja schon - wenn ich jetzt MuMi abpumpe (mein Kleiner schläft, hat vor einer Stunde getrunken, aber meine Brüste platzen....) und ich die Milch in ca. 2h verfüttern will, muss ich die dann nochmal irgendwie auf eine bestimmte Temperatur erwärmen?

Oder kann ich die einpacken und los gehts?

lg
Giraffe mit Baby-Giraffe, 1Monat alt

Beitrag von mausebaer86 20.05.10 - 10:10 Uhr

Ja aufwärmen. Im Wasserbad oder im Flaschenwärmer ! Temp unbedingt am Hangelenk prüfen bevor du die Milch gibst.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von kula100 20.05.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

bis dahin ist die Milch abgekühlt. Ich würde sie in den Babykosterwärmer stellen und etwas aufwärmen, es heißt denn Deine Maus will kalte Milch trinken.

lg kula100

Beitrag von giraffchen84 20.05.10 - 10:34 Uhr

Danke euch!