Periode

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von vanilla1980 20.05.10 - 10:25 Uhr

Ich stille voll, mein Sohn ist heut 7 Wochen alt. Hatte ca. 3,5 Wochen lang diesen Wochenfluß und blute seit gestern wieder. Ist das die Periode? Wenn ja dürfte ich die jetzt schon haben, wenn ich voll still? Heißt das das mit meinen Hormonen was nicht stimmt? Bleibt mir demnächst die
Milch weg?

Beitrag von kula100 20.05.10 - 10:30 Uhr

Hallo,

ich hab sie seit der 11 Woche und habe voll gestillt. Die milch ist nicht weggeblieben. Es kann höchstens sein das Dein Sohn ein paar Tage schlechter trinkt (meiner hat nichts dergleichen gemacht) weil die Milch anders schmeckt. Es ist alles in Ordnung mit Dir :-) Ich hab mein Gedöns übrigens wieder genauso regelmässig wie vor der Schwangerschaft. Na ja manche bleiben halt verschont und manche nicht.

lg kula100

Beitrag von singa07 20.05.10 - 11:15 Uhr

Mach dir mal keine Sorgen!
Erstens ist das wohl deine Periode....
Zweitens ist mit deinen Hormonen alles in Ordnung! Achtung mit der Verhütung!
Drittens hat das eine (Periode) nichts mit dem anderen (Milchproduktion) zu tun...

Mupfelmann ist 10.5 Monate alt - ich habe meine Periode wieder, seit er sechs Monate alt ist - genau so lang, regelmäßig wie vor der Schwangerschaft.
Ich finde nur, es ist schmerzhafter - wenn er trinkt (ja, ich stille noch mehr oder weniger voll), dann merke ich, wie sich die GM zusammenzieht (so wie nach der Geburt).

Solltest du wirklich Bedenken haben, frag deine FÄ! Die Abschlussuntersuchung dürftest du wohl schon hinter dir haben, oder?

Alles Liebe,
Singa

Beitrag von vanilla1980 20.05.10 - 12:22 Uhr

Nein hab ich am 27. 05. und ja so hat sie sich gestern angekündigt, hat sich angefühlt wie die Nachwehen!!!!!

Beitrag von co.co21 20.05.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

bei mir war es genauso, ca 6 Wochen nach der Geburt hatte ich wieder eine Blutung. Dachte zuerst auch meine Periode, aber danach wars wieder vorbei und ich hab sie erst wieder bekommen, als ich 3 Mahlzeiten ersetzt hatte (also mit 7 oder 8 Monaten).

Kann natürlich auch die Mens sein, kommt durchaus auch bei vollstillenden Mamas vor, aber schlimm ist das nicht, höchstens lästig für dich ;-)

LG Simone