Fruchtwasser oder doch nicht???? Bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mosi83 20.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss euch mal was fragen, bin jetzt in der 39.SSW!
Immer wieder wenn ich auf Toilette geh is mein Slip etwas bis etwas mehr feucht/nass und is immer so ne Art "Schleim" dabei#schein#hicks

Kann das Fruchtwasser sein? Verliere momentan auch ziemlich viel Schleim....kennt ihr sowas?

Wäre froh und dankbar über Antworten.

lg
Andrea

Beitrag von bibi22 20.05.10 - 10:39 Uhr

hi!

*puh* Gute Frage, es könnte nur sein, dass der Propf abgeht, es könnte aber auch Fruchtwasser sein. Entweder du holst dir einen PH-Wert-Test für daheim oder du lässt mal FA oder KH nachsehen.

lg bianca

Beitrag von datlensche 20.05.10 - 10:39 Uhr

hab das gleiche und bei mir ist es kein fruchtwasser sondern tatsächlich schleim der sich laut FÄ in der scheide sammelt und dann in größeren "schwällen" abgeht...wenn es alledings richtig tropft, auch nachm pinkeln, dann könnte es tatsächlich FW sein ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-5