Na tolll *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladyhexe 20.05.10 - 10:38 Uhr

Da bin ich gestern doch nur wegen leichten Beinschmerzen zu meiner Fa gegangen und die schickt mich sofort ins KH...

Verdacht auf Thrombose :((((

Nach ausführlichen Untersuchungen im KH Diagnose zum Glück keine Thrombose nur leichte Venenentzündung...

Hebamme dann nur zu mir..ach wenn sie schonmal hier sind können wir auch gleich nochmal CTG schreiben...

Hatte ich auch kein Problem mit..

Doch dann der schock : Ich hatte leichte Wehen !!!!!

Ich hatte schon Panik geschoben,weil ich ja erst in der 24 Woche SS bin.

Die Wehen haben sich dann aber zum Glück wieder beruhigt,
Die Ärztin hatte mich dann aber nochmal untersucht und festgestellt das mein GMH schon auf 3,5 cm verkürzt ist :((((

Das gute war das ich wieder nach Hause durfte und mich heute morgen nochmal bei meiner FA melden sollte.

Sie hat mich sofort krank geschrieben ,ich darf nicht mehr arbeiten gehen und jetzt wöchentlich zur kontrolle..


sry fürs viele #bla doch ich wollte meinen frust mal ablassen

lg
Ladyhexe mit Babyboy

Beitrag von lilly7686 20.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo!

Na, da siehst du, was man alles erfährt, wenn man "nur Beinschmerzen" hat... Ist doch gut, dass du im KH warst!

Allerdings würd ich jetzt nicht unbedingt Panik machen. Eine GMH-Verkürzung ist eigentlich recht häufig. Viele, die in der Woche schon einen verkürzten GMH haben, übertragen dann sogar.

Schon dich ordentlich, streng dich nicht an, mach was dein FA dir rät und geh brav jede Woche zum Termin. Dann wird alles gut werden.

Alles Liebe!

Beitrag von inoola 20.05.10 - 10:57 Uhr

huhu,

wenn du dich schoonst, ist die verkürzung echt noch in ordnung. ich meine ab 2,0 wirds erst kritisch. ich liege seit über 13 wochen flach und hab noch 0,6. und ich bin noch immer ss. und ich habe auch vor es bis mindestens in die 38ssw zu schaffen.

entspann dich zuhause, genieße die freie zeit, und geh brav zu deinen terminen. das wird schon alles.

lg inoo

Beitrag von ladyhexe 20.05.10 - 11:08 Uhr

Is ja nur so,dass ich gehofft habe das diese SS "ruhiger verläuft :(((

Bei meinen beiden anderen war ich auch wegen vergürztem GMH und vorzeitigen Wehen stationär im KH....

Ich habe so gehofft das es diesmal alles besser läuft,aber nein,, leider nicht ..Es ist einfach nur so entäuschend.

Klar werde ich mich schonen und jeden Termin wahrnehmen,ich will ja das es meinem kleinen weiterhin gut geht...