mädchenname frage...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annabarbara 20.05.10 - 11:05 Uhr

hallo zusammen

findet ihr den namen BARBARA schlimm, süss oder zu altmodisch?

Mir gefallen einfach Namen mit B's.

Wie auch für einen Jungen BENJAMIN

Danke für Meinungen

AnnaBarbara

Beitrag von diba 20.05.10 - 11:07 Uhr

hehe...meine nachbarin heist so und ist ein #drache


aber benjamin finde ich schön...wenn ich nochmal einen jungen bekomme,währe der name mein favorit.

Beitrag von sol-04 20.05.10 - 13:28 Uhr

Ich mag zwar alte klassische Namen, aber Barbara wirklich furchtbar für ein Baby. Erinnert mich an das Wort Barbaren oder barbarisch.

Beitrag von jeani1504 20.05.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

also ganz ehrlich, manche alte Namen, sollte man nicht unbedingt wieder auskramen. Barbara finde ich für ein Kind ungeeignet. Vielleicht als 2.Name, aber nicht allein.

Benjamin wäre auch nicht mein Geschmack, aber 100% besser als Barbara. :-D

Beitrag von rhasielle 20.05.10 - 11:24 Uhr

in meiner klasse gab´s ne barbara.. die mocht ich nie.
aber ganz objektiv betrachtet ist der name auch nicht schöner...

Beitrag von julie8r 20.05.10 - 11:28 Uhr

Hey Du,

Barbara ist ein schöner, traditioneller Name – ÜBERHAUPT NICHT schlimm, finde ich, im Gegenteil. Leider wird er oft verunstaltet (Babs, Babsi…)

Benjamin finde ich recht kindlich. Für einen Bub süß, für einen erwachsenen Mann nicht seriös.

Hier noch ein paar B-Namen für Dich:

Beat
Bela
Belle
Ben
Bente
Berta
Betti
Bruna

#blume Julie

Beitrag von bibi22 20.05.10 - 11:40 Uhr

hi

Wieso nicht ich finde Barbara ok.

lg bianca

Beitrag von emmelotte 20.05.10 - 11:43 Uhr

Also Benjamin ist ja okay, aber BARBARA? #schock Sorry, find ich ganz schrecklich! Und erst die Abkürzungen... Babsi... nee!

Gibt doch auch schönere Alternativen:
Bea
Blanca
Branka
Britta
#kratz hmm, sind nicht wirklich viele...

oder auch:
Bastian
Ben
Bendix
Bennet

Beitrag von katjafloh 20.05.10 - 11:52 Uhr

Barbara #kratz ist nicht schlimm, aber auch nicht süß, eher sehr sehr altmodisch. Gefällt mir überhaupt nicht. Ist für mich in einer Reihe mit Elfriede, Erika, Waltraud, Gertrud, Bärbel usw.

Benjamin ist super. #pro Spitzname Ben oder Benny.

Wie wäre es denn mit:

Belinda
Belana #verliebt
Belina
Björk
Bianca
Briana
Britt
Britta
Bea
Beatrix
Beatrice
Babette
Bastiana
Bastienne #verliebt

Ben
Bennet #verliebt
Björn
Bjarne
Bastian #verliebt
Bruno
Benedikt
Bendix/Bendiks

LG Katja + Jannik & Elisa


Beitrag von jujo79 20.05.10 - 11:55 Uhr

Oh, nee, Barbara finde ich dann doch eher schlimm und altmodisch. Außerdem ist der Name für meine Ohren dadurch, dass er nur aus Bs, Rs und As besteht, sehr eintönig.
Mir fallen sonst noch diese Namen mit B ein (sind auch nicht alle mein Geschmacl ;-)):
Britta #pro
Birte #pro
Bea
Berit/Beret #pro
Bibiana
Beata/Beate
Birgit
Brit
Bernadette
Blanka
Bettina
Bruna
Bianca
Blomma

Mmmh, so viele Mädchennamen mit B gibt's eigentlich gar nicht, oder?
Grüße JUJO

Beitrag von kra-li 20.05.10 - 12:31 Uhr

ich finde ihn nicht so toll, aber moderner als Bärbel...
muss man sich nur dran gewöhnen, auf jeden fall ein seltenerer Name...

Beitrag von serena5 20.05.10 - 12:36 Uhr

Wäre überhaupt nicht mein Geschmack aber ist auch eure Sache.

Dir wurden schon ein paar schöne Vorschläge gemacht. Wie findest du denn

Brenda?

War auch mit auf unserer Liste.

Beitrag von mamajo 20.05.10 - 13:18 Uhr

Hallo!

Den Namen Barbara finde ich persönlich ziemlich spießig und langweilig. Kenne zwei Barbaras, die auch genauso sind: spießig und langweilig!

Benjamin finde ich auch gar nicht schön. Ein Name für ein Kleinkind. Für einen "echten Kerl" nicht schön. Am schlimmsten ist dann noch die Abkürzung Benny.

Habe einen Kumpel mit diesem Namen und er findet ihn total doof und möchte eigentlich nur noch Ben genannt werden... leider hält sich niemand daran, weil er sein Leben lang Benny war und wohl auch immer bleiben wird.

Nichts für ungut!

Liebe Grüße #blume

Beitrag von haseundmaus 20.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo!

Schlimm find ich ihn nicht, aber ich würde ihn nicht wählen. Wäre mir schon etwas zu altmodisch.
Namen mit B.. Mir gefällt Bina total gut oder Brenda.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09