Welche SS-Anzeichen und wer war dann tatsächlich schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bina-lady 20.05.10 - 11:18 Uhr

Was für Anzeichen hatte ihr und wart dann tatsächlich schwanger?
Habt ihr gedacht das es geklappt hat?
Wusstet ihr es vom Gefühl her sogar?

#schein Neugierig bin, Sorry!

Beitrag von totalverliebt 20.05.10 - 11:20 Uhr

Ja, mein Busen hat bei jeder minimalen Berührung extrem geschmerzt und ich war fix und fertig und immer totaaaal müde .... bin dann zum FA und er hat eine hoch aufgebaute Schleimhaut im US festgestellt und einen Pipi-Test mit mir gemacht. Hatte es mir da schon gedacht

Beitrag von jennystucki 20.05.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

ich habe nicht damit gerechnet. Aber was meine Anzeichen waren:
Pickel im Gesicht, die ich nie vorher hatte ;-)
Ziehen im Unterleib als wenn die Mens kommt..
Aber die kam dann nicht ;-)
Ansonsten nix.
Übelkeit kam erst ab der 6 SSW.

Liebe Grüsse

Beitrag von jennystucki 20.05.10 - 11:22 Uhr

Ach ja, meine Brust tat ganz schön weh und tut sie noch immer :-(

Beitrag von mellj 20.05.10 - 11:21 Uhr

also ich hatte ab dem es unterleibsziehen! bei es +8 hatte ich heftige rückenschmerzen und am abend ausfluss mit rosa schliere drin da war wohl die einnistung,hatte ich in der ersten ss nicht!!!

meine freundin meinte dann na du bist schwanger und ehrlich gesagt hatte ich auch das gefühl!es zog aber die ganze zeit im ul bis heute;-)

mal ist eine weile ruhe dann ist es wieder stärker!

bei es +11 hab ich am abend positiv getestet!!!!

lg mellj15ssw

Beitrag von nanunana79 20.05.10 - 11:24 Uhr

Hey,

ich habe es diesen Monat nicht erwartet. Ich hatte wohl vor NMT ziehen in den Leisten, aber da wir nicht so viele Bienchen hatten, habe ich gedacht, das es ncith hingehauen hat.

Beitrag von cess 20.05.10 - 11:26 Uhr

Huhu,

mein Körper hat mir meistens vor der Mens Streiche gespielt. Ich dachte so oft, dass das SS-Anzeichen sind, weil jedes Mal irgendwas anders war. Deswegen habe ich den "Anzeichen" auch nicht getraut, als ich wirklich schwanger war und habe auch relativ spät erst getestet. Mir war übel, meine Brust hat geschmerzt und ich hatte ein Ziehen im Unterleib.
Aber dieses Mal habe ich dann geträumt, dass ich schwanger wäre. Und dann habe ich auch getestet und der Test wurde sofort positiv.

Liebe Grüße,

cess + #ei

Beitrag von bluetomato 20.05.10 - 11:36 Uhr

Ich riech jeweils, wenn ich schwanger bin.#schein

Beitrag von nikamaus85 20.05.10 - 11:50 Uhr

Huhu Bina,

da mein Wurmli nicht geplant war, hielt ich die SS-Anzeichen für normale Mens-Vorboten.
Unterleibsziehen etc.
Dann fingen aber eben meine Brüste an zu spannen und zu wachsen, mir wurde oft schwindelig, ich fühlte mich schlapp und müde. Als dann eben meine Mens - nach der ich sonst die Uhr stellen konnte - eben nicht kam und sich zusätzlich noch Übelkeit breit machte, war eigentlich alles klar : )

Also klassischer Verlauf : )

LG aus HH
Nika 13. SSW

Beitrag von prinzessinaqua 20.05.10 - 12:17 Uhr

Huhu,
also bei mir konnte man auch die Uhr nach der Periode stellen, aber nun kam sie eben einfach nicht. Dachte dann Anfangs noch bestimmt der stress.
Dann konnte ich aufeinmal mit den Hühnern schlafen gehen und war dauer müde und erschöpft, dann kam die Übelkeit dazu und auch das Schwindlig werden. Mittlerweile spannen auch die Brüste und sie tun manchmal sehr weh.

LG
Manu

Beitrag von nami28 20.05.10 - 12:38 Uhr

Hi bina-lady ....

bei mir fingen vor ca. 2-3 Wochen immer wieder Unterleibsschmerzen an die sich in einem kurzen, stechendem ziehen entwickelten. Seit ein paar Tagen tuen meinen Brüste bei der kleinsten Berührung sehr weh & sie spannen auch ganz ordentlich. Morgens ist es mir immer wieder mal schlecht aber "noch nicht" so das ich mich übergeben müss. Meine Ärztin sagte heute das ich in der 5-6 SSW sei & das alles in Ordnung ist. *freu* *freu*

Liebe Grüße nami28